Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Letzte Demonstrationen mit alten Corona-Regeln in Leipzig
Leipzig Lokales

Letzte Demonstrationen in Leipzig mit alten Corona-Regeln

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 30.10.2020
Bevor ab Montag die neue Sächsische Corona-Schutzverordnung gilt, finden am Wochenende noch einmal Demonstrationen durch Leipzig statt. (Archivbild) Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Am Wochenende werden vorerst die letzten beiden Demonstrationsumzüge durch Leipzig ziehen. Denn am Freitagabend teilte die sächsische Justizministerin, Katja Meier, in der Pressekonferenz zur neuen Sächsischen Corona-Schutzverordnung mit, dass ab Montag das Demonstrationsrecht zwar auch während des zweiten Lockdowns wahrgenommen werden darf, jedoch nur in Form von stehenden Kundgebungen.

Letzte Demo-Umzüge vor dem Lockdown

Am Wochenende finden noch einmal zwei Demonstrationen in Leipzig mit gewohntem Straßenumzug unter den bisherigen Corona-Regeln statt. Wie das Ordnungsamt am Freitag mitteilte, werde am Samstagabend zwischen 18 und 21 Uhr eine Versammlung unter dem Motto „Solidarisch gegen ihre Repression“ abgehalten. Anschließend wollen die Demonstrierenden auf folgender Route laufen: Johannapark, Herzliyaplatz, Beethovenstraße, Simsonplatz (ZwiKu), Harkortstraße, Martin-Luther-Ring (Außenring), Wilhelm-Leuschner-Platz, Peterssteinweg, Karl-Liebknecht-Straße, Schenkendorfstraße, Bernhard-Göring-Straße, Bernhard-Göring-Straße/Alfred-Kästner-Straße (ZwiKu), Bernhard-Göring-Straße, Kurt-Eisner-Straße, Karl-Liebknecht-Straße, Connewitzer Kreuz, Wolfgang-Heinze-Straße, Herderstraße. Erwartet werden laut Veranstalter 300 bis 500 Teilnehmende.

Anzeige

Wie das Ordnungsamt außerdem mitteilte, ist für Samstag ein weiterer Demonstrationszug angemeldet. Unter dem Titel „Africa is bleeding – Where is the humanity and healing?“ werden rund 100 Teilnehmende zwischen 14 und 17 Uhr auf folgender Route unterwegs sein: Augustusplatz, Grimmaischer Steinweg, Johannisplatz, Dresdner Straße, Wurzner Straße, Hermann-Liebmann-Straße, Eisenbahnstraße, Rabet. Es wird in dieser Zeit mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen sein.

Von almu