Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Lichtinstallation erinnert an Friedliche Revolution in Leipzig
Leipzig Lokales Lichtinstallation erinnert an Friedliche Revolution in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:55 23.09.2019
Eröffnung des Lichtraums 4. Quelle: Kempner
Anzeige
Leipzig

Seit Montagabend erinnert eine weitere Lichtinstallation an die Friedliche Revolution in Leipzig. Der „Lichtraum 4“ an der „Runden Ecke“, der ehemaligen Stasi-Zentrale, steht unter dem Motto „Keine Gewalt“.

Am Montag ist in Leipzig im Park und Innenhof der ehemaligen Stasizentrale der vierte Lichtraum zum Lichtfest eröffnet worden.

Bei der Performance dabei: Schüler der International School Leipzig. Insgesamt sechs prägnante Orte der Leipziger Montagsdemonstrationen entlang des Rings – ausgehend von der Nikolaikirche – setzt die Künstlerin Victoria Coeln somit in ein neues Licht. Am 9. Oktober schließlich wird die Kunstaktion den gesamten Ring umspannen.

Von LVZ

30.09.2019
30 Jahre Friedliche Revolution - In Beton gegossene Staats-Paranoia
23.09.2019