Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Friedensgebet und Lichtfest in Leipzig 2020 – Livestream zum Nachschauen
Leipzig Lokales

Livestream vom Friedensgebet und Lichtfest in Leipzig

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:37 09.10.2020
Das Lichtfest 2020 wurde Corona-bedingt nur in kleinem Kreis gefeiert. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

In Leipzig wurde am Freitag an die Montagsdemonstration gegen das SED-Regime in der DDR vom 9. Oktober 1989 erinnert.

Das Gedenken begann um 17 Uhr mit einem Friedensgebet in der evangelischen Nikolaikirche. Die Predigt hielt der Leiter der sächsischen Landeszentrale für politische Bildung, Roland Löffler.

Anzeige

Das traditionelle Lichtfest am Abend um 19 Uhr wurde wegen der Corona-Pandemie nicht wie üblich mit Tausenden Teilnehmern auf dem Augustusplatz gefeiert, sondern mit einigen geladenen Gästen auf dem kleineren Nikolakirchhof.

Die Leipziger Massendemonstration mit rund 70.000 Teilnehmern gilt als entscheidende Wegmarke der friedlichen Revolution.

Hier gibt es den Livestream vom 9. Oktober 2020 in der Nachschau:

Im vergangenen Jahr hatten noch mehrere Zehntausend am Lichtfest in Leipzig teilgenommen.

Von LVZ