Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Luftfrachtdrehkreuz Leipzig/Halle auf Wachstumskurs
Leipzig Lokales Luftfrachtdrehkreuz Leipzig/Halle auf Wachstumskurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:26 17.10.2019
Eine Boeing 737-400 der Fluglinie Cargo Logic Germany (CLG) steht am Flughafen Leipzig-Halle. Quelle: Sebastian Willnow/zb/dpa
Schkeuditz

Der Flughafen Leipzig/Halle wächst weiter. Vor einem Jahr hatte die Mitteldeutsche Flughafen AG Investitionen von 210 Millionen Euro angekündigt - mittlerweile liege das Gesamtvolumen der Investitionen bei einer halben Milliarde Euro, sagte Flughafensprecher Uwe Schuhart. Die Flughafengesellschaft trägt die Kosten.

Neben der Erweiterung des Vorfeldes ist eine zweite Cargo City im Norden des Flughafengeländes geplant. Zudem müsse die Infrastruktur wachsen, um die Nachfrage der Luftfrachtairlines bedienen zu können, so Schuhart. Leipzig/Halle ist nach Frankfurt Deutschlands zweitgrößter Cargo-Airport. „Und die Nummer fünf in Europa“, so Schuhart.

Etwa 10.000 Mitarbeiter arbeiten am Flughafen

Das Frachtaufkommen habe sich seit 2007 mehr als verzehnfacht. Etwa 10.000 Mitarbeiter arbeiten am Flughafen, mehr als 50 Frachtfluglinien steuern das Drehkreuz mittlerweile an.

Damit hält das Wachstum entgegen dem Bundestrend in Leipzig/Halle seit mehr als zehn Jahren an: Um 0,6 Prozent sei das Frachtaufkommen in den ersten neun Monaten 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen, so Schuhart. Zum Vergleich: Der bundesweite Cargoverkehr ist nach Angaben des Flughafenverbandes ADV im August um 5,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesunken.

Mehr zu dem Thema

Hündin Mia erschnüffelt Schmuggler am Leipziger Flughafen

Condor-Rettung lässt Flughafen Leipzig/Halle aufatmen

Neuer Flugzeughersteller kommt an den Airport Leipzig/Halle

Von RND/dpa

Im flachen Leipzig steht im Stadtteil Lößnig auf einem kleinen Hügel eine ganz besondere Wohnanlage: der denkmalgeschützte Rundling. Vor 90 Jahren begann der Bau des einzigartigen Ensembles mit Bauhaus-Bezügen. Manche Bewohner wollen auch nach Jahrzehnten nicht weg.

16.10.2019
Lokales LED-Licht und „Lichtinseln“ Leipzig stellt seine Stadtbeleuchtung um

In Leipzig soll die komplette Stadtbeleuchtung auf LED-Licht umgerüstet werden. Das geht aus dem neuen Lichtmasterplan hervor. In der Stadt sollen zudem zehn Lichtinseln geschaffen werden. Ziel sind nicht nur Einspareffekte.

16.10.2019

Sie haben sich unter mehr als 40000 Bewerbern durchgesetzt: Die Universität Leipzig hat am Mittwoch zum Start ins Wintersemester 2019/20 über 7000 neue Studenten begrüßt. Bei gemütlichen Couch-Gesprächen im Gewandhaus gab’s für die „Erstis“ erste Tipps.

16.10.2019