Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Major-Turnier: Erstmals Millionen-Preisgeld auf der DreamHack in Leipzig
Leipzig Lokales Major-Turnier: Erstmals Millionen-Preisgeld auf der DreamHack in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:04 21.10.2019
League-of-Legends-Turnier auf der DreamHack 2019 in Leipzig. Quelle: Andre Kempner
Leipzig

Sie ist bei vielen Gamern mittlerweile fest im Kalender vermerkt: die DreamHack Leipzig. Im Januar ist es wieder soweit, tausende Fans werden zu dem Festival im Leipziger Norden strömen. Wie die Messe am Montag mitteilte, geht es erstmals auch um ein Preisgeld in Höhe von einer Millionen US- Dollar (rund 900.000 Euro).

Verliehen wird das Preisgeld an die internationale Elite des Spiels Dota 2 (Defense of the Ancients). Bei Dota Pro Circuit Major treten 16 Teams aus Europa, Asien und Amerika gegeneinander an. Die Teams mussten sich zuvor bei internationalen Turnieren qualifizieren.

In Leipzig gibt es Platz für rund 3.000 Zuschauer. Der Vorverkauf für das Turnier startet laut Leipziger Messe am Dienstag um 10 Uhr. Wer das Major besuchen möchte und bereits ein reguläres Tages- oder Event-Ticket erworben hat, kann es demnach kostenfrei umtauschen.

Von luc

In der Ferienzeit kommen weniger Menschen zur Blutspende, daher kommt es zu Versorgungsengpässen. Der Blutspendedienst Nord-Ost des Deutschen Roten Kreuzes sucht dringend nach Spendern aller Blutgruppen.

21.10.2019

Am Dienstag erwartet die Leipziger ein ungewohnter Anblick. Mit hunderten Traktoren wollen Landwirte unter anderem auf dem City-Ring protestieren. Autofahrer in und um Leipzig müssen sich auf Verkehrsbehinderungen einstellen.

22.10.2019

In Wiederitzsch, Breitenfeld und Lindenthal wird derzeit das neue „Flexa“-Angebot der LVB getestet. Es soll Bewohner der Ortsteile besser an den öffentlichen Nahverkehr anbinden. Die ersten Reaktionen sind positiv, aber es gibt auch Verbesserungswünsche.

21.10.2019