Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Marschnerstraße in Leipzig bleibt weiter gesperrt
Leipzig Lokales Marschnerstraße in Leipzig bleibt weiter gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 31.10.2019
Techniker reparieren eine Leitung (Archivbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Marschnerstraße bleibt länger gesperrt als zunächst geplant. Wie die Netz Leipzig GmbH mitteilte, würden Reparaturarbeiten an einer Gasleitung mehr Zeit in Anspruch nehmen, als das Unternehmen erwartet hatte. Ursprünglich sollte die Marschnerstraße Anfang November freigegeben werden und damit eine der vielen Engstellen auf Leipzigs Straßen verschwinden.

Bei den Arbeiten an einem havarierten Gasrohr hätten die Techniker festgestellt, dass ein zusätzliches Rohr verlegt werden müsse, so das Unternehmen. Die Rohrleitung wurde abgeriegelt, so dass kein Gas austreten kann. Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich bis zum 8. November dauern. In der Zeit bleibt die Marschnerstraße zwischen Marschnerbrücke und Käthe-Kollwitz-Straße einseitig gesperrt. Die Fahrspur in Richtung Arena bleibt frei.

Anzeige

joka

Lokales Seilbahn, Karussell und Rutschen im Leipziger Westen - Auf dem Karl-Heine-Platz kann wieder gespielt werden
31.10.2019
31.10.2019