Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Nächtlicher Stromausfall in Leipzig und der Region – über 2500 Haushalte betroffen
Leipzig Lokales Nächtlicher Stromausfall in Leipzig und der Region – über 2500 Haushalte betroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 27.06.2019
Der Strom floss in den frühen Morgenstunden nicht (Symbolbild). Quelle: Dennis Nobbe
Leipzig

Die Zimmer blieben dunkel und die Kaffeemaschine lief auch nicht. Am frühen Donnerstag fiel in einigen Leipziger Stadtteilen der Strom aus. Auch andere Orte waren betroffen.

Diese Orte hatten keinen Strom

Konkret gab es zwischen drei und fünf Uhr morgens in Schkeuditz, Lützschena, Frankenheim, Klein-Liebenau, Wiedemar, Kölsa, Wiesenau und Rückmarsdorf keinen Strom.

2600 Kunden waren betroffen – darunter Haushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen, wie Envia-Sprecher Stefan Buscher dem RedaktionsNetzwerk Deutschland sagte.

Stromversorgung wieder hergestellt

Der Strom fließt mittlerweile wieder. Lediglich ein Industrieunternehmen, so Buscher, sei noch ohne Strom. Die Produktion liefe derzeit nicht. Man stehe aber in Verbindung, versicherte Buscher.

Was den Stromausfall ausgelöst hat, ist zur Zeit unklar.

Von RND/Lisa Neumann

Lokales Bildungs- und Technologiezentrum - Leipziger Handwerkskammer will in Borsdorf wachsen

Am Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer zu Leipzig (HWK) sollen ein Internat sowie ein Kompetenzzentrum für Digitalwirtschaft entstehen. Künftig sollen zudem verstärkt Berufsschullehrer aus Vietnam in Borsdorf ausgebildet werden.

27.06.2019

Mit 14 neuen Löschfahrzeugen rüsten Stadt und Freistaat den betagten Fuhrpark der Leipziger Feuerwehr auf. Auch deshalb, weil man in den nächsten Jahrzehnten mit steigenden Einsatzzahlen rechnet.

27.06.2019

Beim Baden im Markkleeberger See ist am Mittwoch ein 21-jähriger Mann tödlich verunglückt. Er war mit Freunden am See und verschwand plötzlich im Wasser.

27.06.2019