Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Neue Staufalle in Leipzig: Gerichtsweg ab Montag halbseitig gesperrt
Leipzig Lokales Neue Staufalle in Leipzig: Gerichtsweg ab Montag halbseitig gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 16.07.2019
Auf dem Leipziger Gerichtsweg finden bereits jetzt kleinere Bauarbeiten statt. Am 22. Juli soll die Straße zudem in südlicher Richtung gesperrt werden. Quelle: André Kempner
Leipzig

Ab kommendem Montag wird der Gerichtsweg in Leipzig Zentrum-Südost in südlicher Richtung gesperrt. Wie das Vekehrs- und Tiefbauamt am Dienstag mitteilte, müsse der Belag auf dem Abschnitt von Dresdner bis Prager Straße erneuert werden. Die Arbeiten und die Sperrung sollen bis zum 2. August andauern.

Autofahrer werden in dieser Zeit über die parallel verlaufende Spohrstraße und den Gutenbergplatz auf die Prager Straße umgeleitet. Der Täubchenweg, vom Johannisplatz kommend, endet dann kurz vor der Kreuzung Spohrstraße als Sackgasse. In nördlicher Richtung bleibt der Gerichtsweg offen.

Die Erneuerung sei nötig, da der Belag auf dem stark befahrenen Abschnitt verschlissen sei, heißt es. Durch Risse dringe Feuchtigkeit ein, die zu weiteren Schäden führen. Die Gesamtkosten liegen bei etwa 170.000 Euro, der Freistaat Sachsen übernimmt etwa 90 Prozent davon.

Auch im Norden des Leipziger Zentrums wird aktuell gebaut – dort sorgt eine Baustelle seit Anfang des Monats für zahlreiche lange Staus. Ende August soll dort eine mehrtägige Vollsperrung erfolgen.

Von CN

Früher wurden im Tuvalu, im E35 oder im Pferdehaus legendäre Partys gefeiert – heute sind sie längst Geschichte. Am Samstag protestiert der Leipziger Verein Global Space Odyssey mit einer Tanzdemo gegen das Clubsterben. Eine interaktive Karte zeigt Diskotheken, die dicht machen mussten.

16.07.2019

Über Jahre hinweg wurde der Raumbedarf immer wieder aufs Neue ermittelt. Doch schon jetzt ist klar: Das Bürogebäude für die Staatsanwaltschaft Leipzig, das gerade in der Südvorstadt hochgezogen wird und Ende 2020 fertig sein soll, reicht längst nicht aus.

16.07.2019

In der Nacht zum Mittwoch wird der Mond über Deutschland im Erdschatten verschwinden. Doch das spannende Ereignis wird in Leipzig nicht zu sehen sein, weil der Himmel mit dichten Wolken bedeckt ist.

15.07.2019