Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Leipzigs Bürgermeister will klare Kante gegen die AfD zeigen
Leipzig Lokales Leipzigs Bürgermeister will klare Kante gegen die AfD zeigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:06 10.06.2019
Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) will klare Kante gegen die AfD zeigen. Quelle: Caroline Seidel/dpa
Anzeige
Leipzig

Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) setzt in der Auseinandersetzung mit der AfD auf deutliche Abgrenzung. „Mit ist wichtig, immer klare Kante zu zeigen“, sagte er am Wochenende in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. „Ich denke, wir müssen aussprechen, was Wahrheit ist: Innerhalb dieser Partei gibt es Menschen, die nicht nur ansatzweise, sondern zutiefst einem nationalsozialistischen Weltbild huldigen, die puren Rassismus vertreten“, so der 61-Jährige.

Jung: „Überzeugte Nationalsozialisten“

Es gebe seinen Worten zufolge auch andere Parteimitglieder. „Aber dass es auch überzeugte Nationalsozialisten gibt, gehört auf den Tisch und gehört ausgesprochen. Ich werde nicht aufhören, einen Nazi auch ,Nazi’ zu nennen“, sagte Jung, der erst in der vergangenen Woche zum Präsidenten des Deutschen Städtetages gewählt wurde.

Anzeige

In Leipzig hatte die AfD bei der Kommunalwahl im Mai ihr bislang bestes Ergebnis eingefahren und von allen Parteien am stärksten zugelegt. Aktuell ist die Partei mit vier Stadträten in der Ratsversammlung vertreten, künftig werden es elf sein. Die AfD hat damit erstmals die Leipziger SPD überholt.

Von K.S.