Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Ökolöwe lobt Stadt Leipzig für Einrichtung von Tempo-30-Zonen
Leipzig Lokales Ökolöwe lobt Stadt Leipzig für Einrichtung von Tempo-30-Zonen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:59 28.08.2018
Der Ökolöwe lobt die Stadt für die Einrichtung von Tempo-30-Zonen. (Symbolbild)
Der Ökolöwe lobt die Stadt für die Einrichtung von Tempo-30-Zonen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der Umweltbund Ökolöwe hat die Stadt für die Einrichtung von Tempo-30-Zonen gelobt. „In unserem aktuellen Tempo-30-Check aus dem August 2018 wird ein deutlicher Sprung nach vorne deutlich“, sagte Tino Supplies, verkehrspolitischer Sprecher des Ökolöwen. „Die Straßenverkehrsbehörde hat nun bereits vor über 60 Einrichtungen Tempo-30-Schilder aufstellen lassen, so Supllies weiter. Im Jahr zuvor gab es laut dem Umweltbund nur rund ein Drittel davon.

Die Tempo-30-Zonen vor Schulen und Kitas werden seit 2016 Stück für Stück ausgebaut, zwischenzeitlich hatte es Probleme bei Verwaltungsvorschriften gegeben. Der Ökolöwe hofft nun, dass die Stadtverwaltung die Geschwindigkeit bei der Einrichtung weiterer Tempo-30-Zonen vor Schulen und Kitas noch erhöht. Besonders wichtig sei dies etwa an der Kurt-Masur-Grundschule.

Von luc