Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Online-Petition fordert Umbenennung der Arndtstraße in Leipzig
Leipzig Lokales Online-Petition fordert Umbenennung der Arndtstraße in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:51 09.08.2019
Seit 150 Jahren trägt die Arndtstraße ihren Namen. Das soll sich nun ändern. Quelle: André Kempner
Leipzig

Unter dem Motto „150 Jahre sind genug – Arndtstraße in Leipzig umbenennen“ fordern Teilnehmer einer Online-Petition, sich mit einem neuen Straßennamen von dem Schriftsteller Ernst Moritz Arndt zu distanzieren. Die Kritiker begründen ihre Forderung mit nationalistischen, antisemitischen und frankophoben Äußerungen des 1769 geborenen Schriftstellers. Zu dessen 100. Geburtstag war die ehemalige Alleestraße 1870 schließlich in Arndtstraße umbenannt worden.

Statt des alten Namens wieder einzuführen, schlagen die Initiatoren vor, den neuen Namen einer Frau zu widmen, da in der Südvorstadt noch keine Straße nach einer Frau benannt ist.

Auch andere Institutionen trennten sich von dem Namen

Zuletzt trennte sich auch die evangelische Ernst-Moritz-Arndt-Gemeinde in Berlin von ihrem Namensgeber. Der Gemeinderat hatte in seiner Begründung ebenfalls auf antijüdische Aussagen Arndts verwiesen.

Die Universität Greifswald trennte sich 2018 nicht ohne Gegenprotest von ihrem einstigen Namenspatron. Befürworter sehen in Arndt in erster Linie einen Freiheitskämpfer, der sich gegen die Herrschaft Napoleons auflehnte. In Greifswald hatte Arndt Geschichte und Theologie studiert. 1806 erhielt er an der philosophischen Fakultät eine außerordentliche Professur.

Von ebu

Jeder Deutsche produziert pro Jahr 37 Kilo Plastikmüll. Anno 2050 könnte laut Prognose dreimal mehr Plastik im Meer schwimmen als Fische. Politik, Industrie und Verbraucher reagieren auf das Szenario, die Zahl der Unverpackt-Läden wächst – auch in Leipzig.

09.08.2019
Music Vision Award - Acht Bands wollen zum Wasserfest

Wasser-, nicht trinkfest muss die Band sein. Wer als dritte Band live beim Wasserfest spielen darf, wird an diesem Sonnabend in den Höfen am Brühl ermittelt.

09.08.2019

Wieder hat Poggenburg eine Kundgebung in Leipzig-Connewitz angekündigt, wieder gibt es bereits im Vorfeld einiges Hin und Her: Jetzt hat die AdPM ihren Plan für eine Veranstaltung in der kommenden Woche geändert.

09.08.2019