Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Parksituation im Waldstraßenviertel: Leipzig will Bürger bei Suche nach Lösung einbeziehen
Leipzig Lokales Parksituation im Waldstraßenviertel: Leipzig will Bürger bei Suche nach Lösung einbeziehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:56 11.01.2013
Die Leipziger Stadtverwaltung will die Bürger bei der Suche nach einer Lösung für die Parksituation im Waldstraßenviertel einbeziehen. Quelle: Kempner Heinz
Anzeige
Leipzig

Hintergrund ist das große Verkehrsaufkommen in dem Bereich bei Veranstaltungen in der Arena Leipzig und der Red-Bull-Arena.

Mit Unterstützung des Bürgervereins Waldstraßenviertel habe es zuvor Gesprächsrunden sowie im September 2012 eine Untersuchung des Parkverhaltens in dem Gebiet gegeben, hieß es aus dem Verkehrs- und Tiefbauamt. Demnach sei die Einführung von Bewohnerparkzonen nicht nur mit Vorteilen verbunden, sondern bringe auch Nachteile für Anlieger und Gewerbetreibende, die nicht im Viertel wohnen, mit sich.

Anzeige

Daraufhin wurden die beiden Vorschläge erarbeitet, die nun während des Bürgerforums vorgestellt werden sollen. Die Ergebnisse der Gesprächsrunde würden auch in einen Beschlussvorschlag für den Stadtrat einfließen, teilte das Rathaus mit.

maf