Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Party am Sommerstrand: Tausende Besucher beim zwölften Think-Festival am Cossi
Leipzig Lokales Party am Sommerstrand: Tausende Besucher beim zwölften Think-Festival am Cossi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:51 30.07.2019
Über 5000 Partypeople kamen am Sonntag zum Cospudener See, um mit ihren Lieblings-DJs wie Sven Väth (Foto), Lydia Eisenblätter und Kaden & Stefanik abzufeiern und Party zu machen. Quelle: André Kempner
Leipzig

Der Sand hat unter Beats und Füßen bebt wieder ordentlich: Das zwölfte Think-Festival beherrscht am Sonntag erneut den Nordstrand am Cospudener See. Auf drei Bühnen toben sich mehr als 30 Acts aus, um die Massen zum Tanzen zu bringen.

Zum wiederholten Mal stellen sich Künstler wie Rødhåd, Robag Wruhme und Gunjah an die Turntables, und auch die Leipziger Club-Größen von Lydia Eisenblätter über Chris Manura, Lars Christian Müller, Filburt oder Peter Invasion zeigten Präsenz. Zu den Think-Debütanten gehören unter anderem der aus dem Brexitland angereiste Dave Clarke, das Berliner DJ-Duo Pon-Pot und der Kölner Julian Stetter. Leipziger Neuling ist die Fäncy-Crew. Bereits zum fünften Mal setzt Techno-Guru Sven Väth den Schlusspunkt.

Zwölftes Think-Festival am 28. Juli 2019 am Cospudener See bei Leipzig

Ein paar Feierfreudige hatten sich bei 30 Grad übrigens schon vor dem ersten spürbaren Basshämmern warmgelaufen: Der für einen Parkplatz nahe Marktkauf geplante Bus-Shuttle fiel zumindest vorerst aus, „da uns leider unser Dienstleister versetzt hat“, wie das Think-Team via soziale Medien informierte, Das bedeutete für die dort Parkenden eine halbe Stunde Fußmarsch.

Wie viele Leute insgesamt kommen, darüber schweigt sich der Veranstalter traditionell aus. Mehrere Tausend sind es definitiv. Nach 22 Uhr wird sich das Party-Geschehen vom See traditionellerweise zur Distillery in die Südvorstadt verlagern. Dort sorgt dann unter anderem 0-Dimensional und Georg Bigalke für die Beschallung.

Von MaD

Wenn Insekten verschwinden, ist das Ökosystem in Gefahr. Das macht nicht nur Umweltverbänden, sondern auch LVZ-Lesern Sorgen. LVZ.de hat nachgefragt, was die Stadt Leipzig für die Insekten tut – und wie sich die Hitze auf kleine Käferchen auswirkt.

06.08.2019

In der ersten Jahreshälfte 2019 wurden aus Deutschland knapp 10 000 Menschen abgeschoben. Über das ungewisse Warten auf Entscheidungen, schwindende Hoffnungen und den Schock einer Abschiebung spricht ein in Leipzig lebender Iraker, der aus Angst vor Anfeindungen anonym bleiben möchte.

28.07.2019

So viele Promis kommen in Leipzig nur selten zusammen: Beim zwölften GRK Golf Charity Parcours und der anschließenden Gala im Westin Leipzig kamen am Samstag 2,2 Millionen Euro für gute Zwecke zusammen. Bei der Auktion erzielt ein Gemälde von Neo Rauch allein 750.000 Euro.

29.07.2019