Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Impfen im längsten Wohnblock Deutschlands: 300 Senioren in Leipzigs langer Lene behandelt
Leipzig Lokales

Pilotaktion in Leipzig: „Ich will mich nicht von Corona erwischen lassen“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 14.02.2021
Begehrter Piks: Schwester Giri impft am Sonnabend Rudolf Ernstberger (85) in der Langen Lene. Dessen Frau Brigitte (85) hat sich ebenfalls impfen lassen und steht ihm jetzt bei (rechts).
Begehrter Piks: Schwester Giri impft am Sonnabend Rudolf Ernstberger (85) in der Langen Lene. Dessen Frau Brigitte (85) hat sich ebenfalls impfen lassen und steht ihm jetzt bei (rechts). Quelle: Dirk Knofe
Leipzig

Riesenandrang am Sonnabend in der Langen Lene: In Deutschlands längstem Wohnblock an der Lene-Voigt-Straße 2-8 können sich seit 8.30 Uhr die rund 300...