Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Plagwitzer Brücke: Verkehrsfreigabe für Anfang Juni geplant
Leipzig Lokales Plagwitzer Brücke: Verkehrsfreigabe für Anfang Juni geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 04.05.2020
Gleise verlegen auf der Baustelle Plagwitzer Brücke in Leipzig.
Gleise verlegen auf der Baustelle Plagwitzer Brücke in Leipzig. Quelle: Andre Kempner
Anzeige
Leipzig

Ursprünglich sollte der Verkehr über die neue Plagwitzer Brücke in der Karl-Heine-Straße schon Ende Oktober 2019 rollen, doch die Arbeiten haben sich völlig verschoben. Zuletzt hatten Radfahrer und Fußgänger die Querung in Beschlag genommen. Wie die Stadt am Montag mitteilte, soll nun Anfang Juni die vollständige Verkehrsfreigabe folgen.

Voraussichtlich ab dem 4. Juni sollen Fahrzeuge die Brücke wieder nutzen können. Einen Tag später soll dann auch wieder die Straßenbahn fahren. Derzeit erfolgen letzte Straßen- und Gleisbauarbeiten. Wegen der Corona-Pandemie waren die Baupläne zuletzt nicht vollständig umsetzbar. Nun sollen aber die wichtigsten Etappen des Großprojekts abgeschlossen sein.

Die neue Brücke wurde als so genanntes Einfeldbauwerk ohne zusätzliche Pfeiler errichtet. Die Weiße Elster fließt nun ungehindert durch die Querung. Zudem ist die Modernisierung der Karl-Heine-Straße von der Erich-Zeigner-Allee bis zum Klingerweg abgeschlossen.

Von fbu

Nahverkehr in Leipzig - LVB bestellen 21 Elektrobusse
04.05.2020