Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales „Wirtschaftlicher Selbstmord“: Leipziger Gastwirte sehen neue Corona-Regeln kritisch
Leipzig Lokales

Restaurants in Leipzig: Gastwirte sehen 2G-plus-Regel kritisch

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 11.01.2022
Sehen die neuen Regelungen für die Gastronomie überwiegend skeptisch: René Stoffregen (Auerbachs Keller), Gritt Englert (Weinstock), Sven Geyer (Zills Tunnel), Frank Wiegand (Bayerischer Bahnhof) und Immanuel Anwand (Hotel Seeblick).
Sehen die neuen Regelungen für die Gastronomie überwiegend skeptisch: René Stoffregen (Auerbachs Keller), Gritt Englert (Weinstock), Sven Geyer (Zills Tunnel), Frank Wiegand (Bayerischer Bahnhof) und Immanuel Anwand (Hotel Seeblick). Quelle: Fotos: André Kempner
Leipzig

Zu den am heftigsten von der Pandemie gebeutelten Branchen gehört die Gastronomie. Für die kommt es nach den Regeln, die ab Freitag in Sachsen gelten...

06:01 Uhr
10.01.2022
Kommentar zur Sicherheitskampagne - Zuckerbrot und Peitsche im Leipziger Straßenverkehr
10.01.2022