Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Rund 100 Teilnehmer demonstrieren in Leipzig gegen „Partypatriotismus“
Leipzig Lokales Rund 100 Teilnehmer demonstrieren in Leipzig gegen „Partypatriotismus“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:59 12.06.2016
Rund 100 Menschen haben am Sonntagabend in der Messestadt gegen „Partypatriotismus“ protestiert.
Rund 100 Menschen haben am Sonntagabend in der Messestadt gegen „Partypatriotismus“ protestiert. Quelle: Knofe
Anzeige
Leipzig

Rund 100 Menschen haben am Sonntagabend in der Messestadt gegen „Partypatriotismus“ protestiert, das Lagezentrum der Polizei sprach von 50 bis 150 Teilnehmern. Während in Leipzig viele Fußball-Fans an den Bildschirmen und Leinwänden das Spiel der Nationalmannschaft gegen die Ukraine verfolgten, zogen die Teilnehmer der Demo zeitgleich vom Connewitzer Kreuz in die Innenstadt und wieder zurück.

Die Linksjugend in Leipzig hatte zu der „Nachttanzdemo“ aufgerufen. Unter dem Motto „Partypatriotismus Überwinden - Unser Sport ist antinational!“ startete die Demo um kurz nach 20 Uhr am Connewitzer Kreuz. Nach Angaben der Polizei blieb die Veranstaltung friedlich.

luc