Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Sachsen unterstützt Planung für zweiten City-Tunnel
Leipzig Lokales Sachsen unterstützt Planung für zweiten City-Tunnel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 18.01.2018
Blick in die erste City-Tunnel-Röhre an der Station Hauptbahnhof. Kommt nun die zweite Röhre?
Blick in die erste City-Tunnel-Röhre an der Station Hauptbahnhof. Kommt nun die zweite Röhre? Quelle: Foto: dpa
Anzeige
Leipzig

Der Freistaat will vorbereitende Planungs- und Untersuchungsarbeiten für eine unterirdische Ost-West-Verbindung in Leipzig fördern. Das ist das Ergebnis eines Treffens von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD).

Zunächst sei eine sorgsame Analyse für ein solches Projekt nötig, sagte OBM Jung. So ein Vorhaben brauche Zeit, erklärte Jung und nannte einen Horizont von 20 Jahren. Er freue sich über die Zusage des Ministerpräsidenten. „Wir sind offen für jeden klugen Vorschlag“, sagte Kretschmer. „In Leipzig kann man sehen, wie kluge und vorausschauende Politik Früchte tragen kann“, so der Ministerpräsident mit Blick auf die Erfolgsgeschichte des ersten City-Tunnels, für den Stadt und Land gemeinsam gekämpft hatten. Er wolle sich zum Thema nun auch mit Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) unterhalten.

Von Björn Meine