Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Sieben Ausflugs-Tipps für den 1. Mai in Leipzig
Leipzig Lokales Sieben Ausflugs-Tipps für den 1. Mai in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:46 30.04.2019
Aufgalopp, Marktschreier und Rafting im Kanupark: Nur drei Tipps für den 1. Mai in Leipzig. Quelle: André Kempner
Leipzig

Nicht nur rund um Leipzig ist am 1. Mai eine Menge los. Auch in der Messestadt locken am 1. Mai bei 18 Grad und heiterem Frühlingswetter viele Veranstaltungen. Größter Publikumsmagnet dürfte der traditionelle Aufgalopp auf der Pferderennbahn im Scheibenholz sein. Auch in diesem Jahr werden  zum Saisonstart in Sachsens ältester Sportstätte wieder mehr als 20.000 Besucher erwartet.

Auch im Leipziger Zoo, im Kanupark, am Völkerschlachtdenkmal oder beim HC Leipzig ist einiges los. Wir haben die Leipziger gefragt, was sie am 1. Mai vorhaben – und geben im Video sieben Tipps für einen Ausflug am Maifeiertag:

LVZ

Mehr als 25 Jahre lang war er Geschäftsführer des Thomanerchors in Leipzigs, organisierte Konzertreisen um die ganze Welt und mehr als 2900 Auftritte. Nun ist Stefan Altner in den Ruhestand verabschiedet worden. Die Stadt sucht aktuell nach einem Nachfolger.

30.04.2019

Nach einem Wasserschaden in der Apollonia-von-Wiedebach-Schule ist das Gebäude außer Betrieb. Die 563 Schüler werden bis auf Weiteres an drei Ausweich-Schulen unterrichtet.

30.04.2019

Auf dem Simsonplatz in Leipzig haben sich am Morgen rund 30 Anhänger von André Poggenburg und seiner AdPM eingefunden. Ihnen standen mehrere Hundert Gegendemonstranten gegenüber.

01.05.2019