Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales So sieht das neue Haus der Leipziger Uniklinik aus
Leipzig Lokales So sieht das neue Haus der Leipziger Uniklinik aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:24 22.10.2018
Wird ab sofort bezogen: Klinikneubau Haus 7 am Universitätsklinikum Leipzig. Quelle: Stefan Straube (UKL)
Leipzig

Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit ist der Klinikneubau Haus 7 des Leipziger Uniklinikums jetzt bezugsfertig. Auf 10.000 Quadratmetern Fläche bietet das Gebäude Platz für 158 Betten, Ambulanzen, Tageskliniken, Verwaltungsbereiche und eine neue Cafeteria. Dafür wurden insgesamt 58 Millionen Euro aus Mitteln des Freistaats Sachsen investiert. In das neue Gebäude werden die Kinder- und Jugendmedizin und das Krebszentrum einziehen.

Kindermediziner erhalten großzügige neue Stationen

Ab Freitag ziehen die Ambulanzen des Universitären Krebszentrums (UCCL) um. Ab 10. September begrüßen die Ärzte und Pflegenden ihre Patienten dann in den neuen Räumen im Erdgeschoss von Haus 7. Weitere Abteilungen folgen.

Die Kindermediziner erhalten großzügige neue Stationen im zweiten Obergeschoss. Die Wände werden kindgerecht mit Tiermotiven gestaltet, so dass die kleinen Patienten künftig „ihr“ Zimmer schon am Tiersymbol erkennen können. Ebenfalls hier finden sich vier spezielle Zimmer für kleine Patienten mit infektiösen Erkrankungen wie Masern oder Röteln.

Sieben Stationen ziehen um

Bis Oktober ziehen sieben Stationen und sechs Zentren, Tageskliniken und Ambulanzen in das neue Gebäude ein. Bis dahin werden noch letzte Restarbeiten erledigt. Die durch Umzüge freiwerdenden Flächen werden von nachrückenden Stationen und Einrichtungen bezogen.

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer wird den Neubau in der Liebigstraße am 20. September feierlich eröffnen. Alle Leipziger können das Gebäude zum „Tag der offenen Tür“ am 22. September besichtigen.

Von LVZ

Gute Nachricht für Paddler und Wassertouristen: Die Schleuse Connewitz kann ab sofort wieder von Booten benutzt werden.

07.09.2018

Was gibt es Schöneres als Musik im Grünen, verbunden mit ein bisschen Bewegung? Der Notenspur-Verein Leipzig lädt am 16. September zur Premiere der Notenrad-Operntour.

07.09.2018

Die Bahnstrecke zwischen Leipzig und Chemnitz soll bald elektrifiziert werden. Sachsens Verkehrsminister Martin Dulig und ein Vertreter der Deutschen Bahn haben dazu am Freitag eine Vereinbarung unterzeichnet.

07.09.2018