Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Sperrungen in der Leipziger Innenstadt wegen Pompeo-Besuch
Leipzig Lokales Sperrungen in der Leipziger Innenstadt wegen Pompeo-Besuch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:31 05.11.2019
Mike Pompeo besucht am Donnerstag Leipzig. Quelle: Mary Altaffer/AP/dpa
Leipzig

Wegen des Besuchs von US-Außenminister Mike Pompeo müssen sich die Leipziger am Donnerstag auf Sperrungen im Stadtzentrum einstellen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wird es am Alten Rathaus, am Nikolaikirchhof sowie in der Grimmaischen Straße Einschränkungen geben. Unter anderem werden Absperrgitter aufgebaut. Es werde am Donnerstagnachmittag „nicht allzeit möglich sein, jeden Ort in der Leipziger Innenstadt unkompliziert zu erreichen“, hieß es.

Pompeo wird sich in Leipzig mit dem deutschen Außenminister Heiko Maas (SPD) treffen und auch die Nikolaikirche als wichtigen Ort der friedlichen Revolution besuchen. Begleitet wird der US-Außenminster zudem von Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow (CDU).

Von Leipzig aus wird Pompeo laut US-Außenministerium nach Berlin weiterreisen, wo Gespräche mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU), Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) und Finanzminister Olaf Scholz (SPD) angedacht seien. In Berlin werde Pompeo außerdem eine Rede halten - über die Notwendigkeit, die Freiheit zu verteidigen.

Von LVZ

Die Nachfrage nach einem Übergangsritual ist da – und das Leipziger Jugendpfarramt hat reagiert: Es bietet konfessionslosen jungen Leuten im Alter von 14 bis 16 Jahren ab sofort eine Feier der Lebenswende an.

05.11.2019

Die Initiative Leipziger Jazzmusiker LeipJazzig lädt von Freitag bis Sonntag zu ihrem Herbstfestival ins Schille-Theater ein. Im Vorfeld sprachen wir mit Geschäftsführer Thomas Moritz und Vorstandsmitglied Stephan König über Vergangenes und künftige Ziele.

05.11.2019

Was bringt uns die Europäische Union, und wie soll es mit ihr weiter gehen? Um solche und andere Fragen rund um Europa geht es beim Bürgerdialog im Neuen Rathaus am Donnerstag. Interessierte sind eingeladen.

05.11.2019