Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stadt Leipzig will Kitas und Horte Montag erstmal öffnen
Leipzig Lokales Stadt Leipzig will Kitas und Horte Montag erstmal öffnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 13.03.2020
Kitas und Horte der Stadt bleiben am Montag erstmal geöffnet.
Kitas und Horte der Stadt bleiben am Montag erstmal geöffnet. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Der Freistaat setzt ab Montag die Schulpflicht aus – es gibt aber keine Verfügung, Schulen ganz zu schließen. Bei der Stadt Leipzig hätte man sich mehr Klarheit gewünscht – und auch eine frühere Ansage. „Wir können gar nichts anders, als Horte und Kitas am Montag zu öffnen“, sagte Stadtsprecher Matthias Hasberg. Schließlich könne man gar nicht mehr alle Eltern erreichen.

Hasberg betont: Die Öffnung gilt erstmal nur für Montag. Und zusagen könne die Stadt das auch nur für ihre Einrichtungen – was die Freien Träger tun, bleibt zunächst unklar. Schließlich bittet die Stadt dringend darum, dass sich in erster Linie Eltern angesprochen fühlen sollen, die in Bereichen tätig sind, in denen es um Medizin geht oder um die Aufrechterhaltung des öffentlichen Lebens.

Die Ansage des Freistaats zu den Schulen sieht man im Rathaus als Blaupause für städtische Horte und Kitas.

Corona-Liveblog: 16 Fälle in Leipzig, erste Schule muss schließen

Von Björn Meine