Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stadt Leipzig will private Investoren am Kulkwitzer See ansiedeln
Leipzig Lokales Stadt Leipzig will private Investoren am Kulkwitzer See ansiedeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 07.09.2017
Idyll am Kulkwitzer See (Archivbild)
Idyll am Kulkwitzer See (Archivbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Wie wird es am Kulkwitzer See künftig aussehen? Bevor ein endgültiger Bebauungsplan aufgestellt wird, hat die Stadt die Anwohner in Grünau mit eingebunden. Nun ist das Papier in der letzten Phase der Ausarbeitung. „Grünflächen bleiben Grünflächen. Strände bleiben Strände“, heißt es aus der Stadtverwaltung. Einige Sonderflächen sollen jedoch künftig für Tourismus oder private Investoren geöffnet werden, erklärte Heinrich Neu, Leiter der Planungsabteilung Süd/West.

Der Campingplatz könne vergrößert werden. Auch wäre die Ansiedlung eines – kleinen – Hotels möglich. Das Gelände einer früheren Schweinemastanlage solle an private Immobilieninvestoren gehen. Bis zu 40 Ferienhäuser könnten auf diesem Areal in relativer Nähe zum See gebaut werden.

joka

27.02.2018
07.09.2017