Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stau bei Asylverfahren: „Wir schieben einen Berg vor uns her“
Leipzig Lokales Stau bei Asylverfahren: „Wir schieben einen Berg vor uns her“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 26.11.2019
Akten über Akten warten am Verwaltungsgericht auf Bearbeitung. Ein Großteil betrifft Asylverfahren. Die Richter prüfen, ob das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Asylanträge zu Recht abgewiesen hat. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Leipzig

Nach wie vor stapeln sich am Leipziger Verwaltungsgericht die Fälle abgelehnter Asylbewerber. „Wir schieben einen ziemlichen Berg vor uns her“, sagt...

Am vergangenen Sonntag wäre Werner Heiduczek 93 Jahre alt geworden. In Gedanken an den Ende Juli gestorbenen berühmten Leipziger Schriftsteller versammelten sich am Montagabend seine langjährige Lebensgefährtin und Freunde, um ihn noch einmal zu ehren.

25.11.2019

Fliehender Fuchs, Wildgans und springendes Reh – der „Magische Wald“ in der Grimmaischen Straße mit neun großformatigen Leuchtfiguren einheimischer Tiere leuchtet schon.

25.11.2019

Nach den Überfällen auf zwei Seniorinnen in Schkeuditz fordert die Staatsanwaltschaft acht Jahre Haft für den zur Tatzeit 17-jährigen Räuber. Ein Opfer war gestorben. Die Verteidigung hingegen plädierte vor dem Landgericht Leipzig auf Freispruch.

25.11.2019