Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stiftungsvorstand Kölsch: „Das Einheitsdenkmal für Leipzig ist politisch gewollt“
Leipzig Lokales

Stiftungs-Vorsitzender Kölsch: „Das Einheitsdenkmal für Leipzig ist gewollt“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 16.08.2021
Es geht um die Revolutionsbotschaft von Freiheit und Gerechtigkeit: Michael Kölsch von der Stiftung Friedliche Revolution auf dem Leipziger Nikolaikirchhof. Im Hintergrund jene Säule, die an den Herbst 1989 erinnert und zehn Jahre nach der entscheidenden Montagsdemo enthüllt wurde.
Es geht um die Revolutionsbotschaft von Freiheit und Gerechtigkeit: Michael Kölsch von der Stiftung Friedliche Revolution auf dem Leipziger Nikolaikirchhof. Im Hintergrund jene Säule, die an den Herbst 1989 erinnert und zehn Jahre nach der entscheidenden Montagsdemo enthüllt wurde. Quelle: Andre Kempner
Leipzig

Noch in diesem Jahr soll es einen neuen Anlauf für ein Freiheits- und Einheitsdenkmal in Leipzig geben. Es gehört zu zahlreichen Projekten, die die...