Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stimmungsvoller Auftakt mit Musikschul-Bigband und Queen-Coverband
Leipzig Lokales Stimmungsvoller Auftakt mit Musikschul-Bigband und Queen-Coverband
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:09 02.08.2019
„MerQury“ begeistert das Publikum am Freitagabend: Die Queen-Coverband feuert ein Medley von Hits ab – einst gespielt von der Gruppe um den legendären Sänger Freddie Mercury.
„MerQury“ begeistert das Publikum am Freitagabend: Die Queen-Coverband feuert ein Medley von Hits ab – einst gespielt von der Gruppe um den legendären Sänger Freddie Mercury. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Am späten Nachmittag Jazz mit der Bigband der Musikschule, am Abend eine extravagante Show mit „MerQury“ und Queen-Ohrwürmern – zum Auftakt des Sommerfestivals ist der Markt am Alten Rathaus zu den Live-Konzerten wieder rappelvoll. Die Queen-Cover-Band zieht Publikum, wohl auch beflügelt durch den Erfolg des jüngsten Kinofilms „Bohemian Rhapsody“. Die Gäste fühlen sich wohl, genießen den Sommerabend. Das Sommermusikfestival wird zum zweiten Mal von der Messe-Tochter Fairnet GmbH veranstaltet, Partner ist erneut das Leipziger Krystallpalast Varieté.

Peter Matzke, der Programmchef des Festivals und Geschäftsführer des Krystallpalast Varietés. Quelle: André Kempner

„Vieles was sich bei der Premiere bewährt hat, behalten wir bei. Nachmittags setzen wir diesmal aber eher auf die leichtere Klassik“, erklärt Peter Matzke, Programmchef des Festivals und Geschäftsführer des Krystallpalast Varietés. So gab es im Vorjahr beispielsweise tolle Mitschnitte mit dem Leipziger Gewandhausorchester. Bei 40 Grad im Schatten wollen aber wohl nur wenige eine Mahler-Sinfonie hören.

Varieté kreiert eigens Show

Bei den diesjährigen Highlights will Matzke sich nicht festlegen: „Ich freue mich, dass es gelungen ist, die Klezmer Bigband aus Haifa erneut nach Leipzig zu holen. Mit mehr als 50 Leuten wird dies ein Heidenspektakel auf der Bühne.“ Das Caravan Orchestra & Choir aus Haifa und Weimar wird an diesem Sonntagabend zu erleben sein.

Am Freitag wurde das Sommerfestival Leipziger Markt Musik eröffnet. Es spielte die Big Band der Musikschule und ein Freddy Mercury-Cover.

Das Krystallpalast Varieté hat diesmal eigens für die Leipziger Markt Musik eine Show kreiert, die am Abend des 9./10. August zu sehen sein wird. Das Haus will seine Leistungsfähigkeit demonstrieren. Das eigens gegründete „Palace Actors Orchestra“ verbindet bei „Artistik & Popklassiker“ stimmungsvolle Live-Musik, großartige Stimmen und beeindruckende Showelemente.

Beteiligt sind Leipziger Künstler, die ansonsten beispielsweise in der weihnachtlichen Dinnershow im Spiegelzelt auftreten. Wichtig ist für Matzke auch der Auftritt der Poetry- und Kabarett-Künstler. Meigl Hoffmann machte Freitag Abend den Anfang.

Chaplin kommt wieder

Die „Leipziger Markt Musik 2019“ lockt täglich bis 11. August in die City: Ab 15 Uhr laufen Musikfilme und Konzert-Mitschnitte auf DVD; um 17 und 20 Uhr starten Live-Konzerte; 19.25 gibt es Kabarett & Poetry. Das Freitag Nachmittag gezeigte großartige „Chaplin“-Ballett, der Mitschnitt der von Mario Schröder inszenierten Erfolgsproduktion der Leipziger, wird übrigens noch einmal am 9. August zu sehen sein.

Von Mathias Orbeck