Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Straßenbauarbeiten: Einschränkungen und Sperrungen im Leipziger Süden ab 6. Mai
Leipzig Lokales Straßenbauarbeiten: Einschränkungen und Sperrungen im Leipziger Süden ab 6. Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:40 02.05.2019
Ab dem 6. Mai ist mit Sperrungen in Connewitz zu rechnen (Symbolbild). Quelle: dpa/ Sebastian Kahnert
Anzeige
Leipzig

In der Zeit vom 6. Mai bis Mitte Juni werden in der Brandstraße und Teichstraße in Leipzig-Connwitz Bauarbeiten durchgeführt. Während der Bauarbeiten wird die Fahrbahn der Brandstraße verengt. Die Engstelle wird in dieser Zeit durch eine temporäre Ampel geregelt. Die Einmündung Teichstraße wird in die Schaltung einbezogen. Die Zufahrt von der Mathildenstraße in die Brandstraße wird hingegen komplett gesperrt sein.

Fußgänger werden auf dem östlichen und westlichen Gehweg vorbeigeführt. Die Bauarbeiten sollen für einen Straßenübergang und abgesenkte Bordsteine an der Straße sorgen.

Anzeige

Vom 13. Mai bis zum 15. Juni wird außerdem die Einmündung Scheffelstraße/ Windscheidstraße vollgesperrt. Grund dafür ist dort die Fahrbahnsanierung mit Straßenübergang und dem Einbau von Gehwegvorstreckungen.

Von den Bauarbeiten ist auch die Buslinie 89 betroffen. Sie wird in dieser Zeit über die Gustav-Freytag-Straße umgeleitet. Dafür wird die Haltestelle in der Windscheidstraße in die Gustav-Freytag-Straße verlegt. Fußgänger müssen auf die westliche Seite in der Windscheistraße ausweichen. Die Einmündung in die Scheffelstraße wird für Fußgänger freigehalten.

Die Engstelle im Fahrbahnbereich Windscheidstraße wird für Autofahrer ebenfalls mit einer temporären Ampel geregelt. Vom 6. Juni bis zum 14. Juni stehen Autofahrern und Fußgängern wieder die volle Fahrbahnbreite und Gehwege zur Verfügung.

Von ebu

Anzeige