Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Straßensperrungen wegen Gleisarbeiten im Leipziger Osten
Leipzig Lokales Straßensperrungen wegen Gleisarbeiten im Leipziger Osten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 27.04.2019
Ab dem 29. April ist die Fahrt durch die Dresdner Straße im Leipziger Osten nicht mehr problemlos möglich. (Archiv) Quelle: Andre Kempner
Leipzig

Ab Montag arbeiten die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) in der Dresdner Straße an den Gleisen. Wie der Konzern in einer Mitteilung bekannt gab, wird es dabei auch zu mehreren Verkehrseinschränkungen kommen.

Für Autofahrer

Die Kreuzung Dresdner und Salomonstraße sowie der Täubchenweg werden bis zum 19. Mai teilweise gesperrt. Autofahrer müssen stadtauswärts über den Täubchenweg fahren, auf dem sie stadteinwärts auf Höhe der Dresdner Straße nicht durchfahren können.

Der Bereich um die Wurzener und die Dresdner Straße ist sogar bis zum 10. Juni gesperrt. Von der Breiten Straße kommend können Autofahrer nur in die Wurzener Straße einbiegen. Wer stadtauswärts unterwegs ist, kann von der Dresdner Straße nur geradeaus auf der Breiten Straße weiter fahren. Eine Umleitung führt über die Lilienstraße. Anliegern ist die Einfahrt in das gesperrte Gebiet erlaubt.

Für Bus und Bahn

Bis zum 10. Juni fährt die Nachtstraßenbahnlinie N17 über die Rosa-Luxemburg-Straße und die Eisenbahnstraße. Die Busse der Linien 70, 72 und 73 fahren über die Lilienstraße und die Wurzener Straße. Zwischen dem 6. Mai und dem 2. Juni werden die Busse der Linien 72 und 73 auf die Dresdner und die Ludwig-Erhard-Straße umgeleitet, um den Ausfall der Straßenbahn auszugleichen.

Denn in diesem Zeitraum fahren die Straßenbahnen der Linien 4 und 7 über die Prager Straße. Die Linie 12 verkehrt vom 6. bis zum 12. Mai nur bis zur Haltestelle Hauptbahnhof/Westseite. Anschließend wird die Linie 4E vom 13. Mai bis zum 2. Juni gestrichen.

thiko

Lokales Erste Trauerfeier im Leipziger Paulinum - Bewegender Abschied von Crister Garrett

Die Leipziger Universität habe Professor Crister Garret (56) viel zu verdanken, sagte Rektorin Beate Schücking am Freitag bei einer bewegenden Trauerfeier für den verstorbenen Amerikanistikexperten. Auch die Töchter Kajsa (17) und Sanna Garrett (12) ergriffen das Wort.

27.04.2019

Der östliche Deich des Elsterflutbettes soll umgebaut werden. Ziel ist eine Verbesserung des Hochwasserschutzes. Nun hat die Landesdirektion Sachsen das Planfeststellungsverfahren abgeschlossen.

26.04.2019

Am Samstag will RB Leipzig im Heimspiel gegen den SC Freiburg den Einzug in die Champions League fest machen. Im Umfeld des Stadions kommt es vor und nach dem Spiel wie üblich zu Verkehrseinschränkungen.

26.04.2019