Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Termin für Leipziger Bürgermeister-Wahl steht fest
Leipzig Lokales Termin für Leipziger Bürgermeister-Wahl steht fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:41 05.09.2019
Burkhard Jung (SPD), derzeitiger Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, nach seiner Wahl zum neuen Präsidenten des Städtetages (Archivbild) Quelle: Caroline Seidel/dpa
Leipzig

Der Termin für die Wahl des Leipziger Oberbürgermeisters steht fest. Am 2. Februar 2020 sollen die Bürger über die künftige Stadtspitze abstimmen. Darauf hat sich der Stadtrat am Mittwoch geeinigt. Die Stadtverwaltung hatte hingegen vorgeschlagen, eine Woche später und damit während der Winterferien zu wählen. Sollte ein zweiter Wahlgang notwendig werden, so ist der Termin für diesen auf den 1. März festgelegt.

Die derzeitige, siebenjährige Amtszeit von Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) endet am 28. März 2020. Nach den Regeln der Sächsischen Gemeindeordnung ist die Wahl frühestens drei und spätestens einen Monat vor Ende der Amtszeit abzuhalten. Bei der Terminfindung achtete der Stadtrat darauf, dass die Wahl weder in die Winterferienzeit noch auf den Sonntag vor Fasching fällt.

Durch den nun gefundenen Termin stehen auch weitere Termine fest. So können noch bis zum 28. November 2019 Vorschläge zur Wahl zum Leipziger Oberbürgermeister eingereicht werden. Bis zum 22. Dezember müssen die Wählerverzeichnisse angelegt sein. Die Wahlbenachrichtigungen werden bis spätestens 12. Januar versandt.

Von joka

Die Führungsriege des Leipziger Unikinikums ist nach den Turbulenzen am Jahresanfang wieder komplett: Der neue medizinische Vorstand, Christoph Josten, tritt seinen Job am 1. Oktober an.

05.09.2019

Bis Samstag könnten Kunden der Postbank an Filialen in Mitteldeutschland vor geschlossenen Türen stehen. Die Gewerkschaft Verdi hat erneut zum Warnstreik aufgerufen. An den Automaten soll es trotzdem Bargeld geben.

25.10.2019

Tausende Fahrzeuge fahren normalerweise jeden Morgen über die Wundtstraße in Richtung Leipziger Innenstadt. Wegen eines Wasserrohrbruchs muss die wichtige Pendlerroute jedoch noch länger gesperrt bleiben. Es wurden weitere Schäden festgestellt.

05.09.2019