Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Touristik & Caravaning beginnt am Mittwoch
Leipzig Lokales Touristik & Caravaning beginnt am Mittwoch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:18 18.11.2019
Zur 30. Auflage der Touristk & Caravaning präsentieren sich ab Mittwoch mehr als 500 Aussteller auf dem Messegelände. Im Mittelpunkt stehen der Boom in der Caravanbranche sowie der wachsende Rad-Tourismus. Im Bild: Evelyn (41) Jupp (38) und Marc (7) an einem Adria Twin 640 SLB Suprem. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Touristik & Caravaning (TC) beginnt am Mittwoch auf dem Messegelände. Mitteldeutschlands größte Reisemesse öffnet zum 30. Mal. Es präsentieren sich 531 Aussteller aus der ganzen Welt. Diesjährige Partnerregion ist das Erzgebirge. Neben Themen rund um den Urlaub, Kreuzfahrt- und Schiffs-Reisen sowie Bike & Outdoor ist vor allem der Bereich Camping & Caravan stark vertreten. Besucher finden touristische Angebote von Reiseveranstaltern und Ferienregionen, Reedereien und Wellness-Hotels sowie Erlebniswelten rund um den Urlaub. Geöffnet ist bis Sonntag – täglich von 10 bis 18 Uhr. Die Karte kostet im Vorverkauf zehn Euro (ermäßigt: acht Euro) sowie zwölf Euro an der Tageskasse (ermäßigt: zehn Euro). Zur 30. Auflage der Touristk & Caravaning präsentieren sich ab Mittwoch mehr als 500 Aussteller auf dem Messegelände. Im Mittelpunkt stehen der Boom in der Caravanbranche sowie der wachsende Rad-Tourismus. Evelyn (41), Jupp (38) und Marc (7) testen den Komfort eines Wohnwagens. André Kempner

Von lvz

Die langjährige Vorsitzende des Behindertenverbandes Leipzig (BVL), Anojeta Marggraf, ist tot. Wie der BVL mitteilte, starb die 74-Jährige am Freitag. Geschäftsführer Bernd Jähnig würdigte sie als immer couragierte Frau, die ihr Umfeld positiv beeinflusste und mitriss.

18.11.2019

Er ist angeklagt, weil er Polizisten geschlagen, seine Ex-Frau verfolgt und ein Mietshaus terrorisiert haben soll: Erkan A. fehlte beim Prozessauftakt am Montag im Landgericht Leipzig, nun erging Haftbefehl.

18.11.2019

Auch Hunderte Leipziger Anleger haben beim mutmaßlichen Betrugsskandal um die PIM Gold GmbH viel Geld verloren. Ihnen werden jetzt zahlreiche Hilfsangebote unterbreitet. Doch längst nicht alle sind seriös.

18.11.2019