Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Uferterrasse am Wagner-Hain in Leipzig-Lindenau soll saniert werden
Leipzig Lokales Uferterrasse am Wagner-Hain in Leipzig-Lindenau soll saniert werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 05.05.2020
Die Uferterrasse des Richard-Wagner-Hains in Leipzig-Lindenau sollen erneuert werden. (Archivbild) Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Die Stadt Leipzig will die Uferterrassen an der Westseite des Richard-Wagner-Hains erneuern. Ziel sei die „behutsame, denkmalgerechte Wiederherstellung des Originalzustandes der Anlage unter Bewahrung der vorhandenen Bausubstanz“, heißt es in einer Mitteilung vom Dienstag. Nötig sei allerdings noch die Zustimmung des Verwaltungsausschusses. Sollte diese erfolgen, werden die Baumaßnahmen ab Herbst durchgeführt.

Konkret geht es um die Erneuerung aller baulichen Elemente wie Stufen, Mauersteine und Abdeckplatten. Besonders geschädigt sei die südliche Freitreppe, die neu aufgebaut werden müsse, heißt es. Zudem sollen an den historisch nachweisbaren Stellen neue Pflanzen eingesetzt werden. Auch werden neue Wege, Abflüsse, Geländer, Bänke und Mülleimer installiert. Die Kosten betragen den Angaben zufolge 780.000 Euro. 264.000 davon fallen als städtischer Anteil an.

Anzeige

Der Richard-Wagner-Hain in Leipzig-Lindenau nahe des Elsterbettes wurde in den 1920er Jahren vom Landschaftsarchitekten Gustav Allinger entworfen.

Von CN