Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Umbau am Hauptbahnhof: Erste Staus und Umleitungen für Straßenbahnen
Leipzig Lokales Umbau am Hauptbahnhof: Erste Staus und Umleitungen für Straßenbahnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 19.08.2019
Der Umbau des Zentralhaltestelle am Hauptbahnhof hat begonnen – die erwarteten Folgen: Behinderungen im Straßenbahn- und Autoverkehr. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Phase 1 der Bauarbeiten vor dem Hauptbahnhof hat am Montagmorgen begonnen. Hier wird in den kommenden Wochen die Zentralhaltestelle erneuert und erweitert. Hintergrund sind gestiegene Fahrgastzahlen. Die Haltestelle ist der meist genutzte Einstiegs- und Umstiegspunkt bei den LVB. Pro Tag sind hier fast 60 000 Fahrgäste unterwegs – bei Konzerten oder RB-Spielen noch deutlich mehr.

Im Berufsverkehr kam es zu Behinderungen

Mit den Umbauten soll auch für mehr Sicherheit gesorgt werden. So entstehen ein neues Beleuchtungssystem und vor allem ein neuer mittlerer Überweg über die nördlichen Ring-Spuren direkt vorm Hauptbahnhof – derzeit ist ein Überqueren in der Mitte nur innerhalb des Haltestellenbereichs möglich. Investiert werden 2,4 Millionen Euro, darunter Fördermittel des Freistaates Sachsen sowie des Zweckverbandes für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL). Insgesamt soll auch deutlich mehr Platz für den Ein- und Ausstieg geschaffen werden; und es werden Ausbesserungsarbeiten vorgenommen. Instand gesetzt werden sollen auch Gleisstränge vor dem Hauptbahnhof. Zudem werden Weichen und Gleise am Ostkreuz vor dem Wintergartenhochhaus ausgetauscht.

Anzeige

Die Hintergründe: So läuft der Haltestellen-Umbau am Hauptbahnhof

Die Wasserwerke erneuern in der Rosa-Luxemburg-Straße Trink- und Abwasserleitungen. Nach dem 18. September wird daher eine Zeit lang auch keine Bahn Richtung Eisenbahnstraße rollen. Für den Autoverkehr kommt es bis zum 17. September zunächst zu Spureinengungen in beiden Richtungen. Ab Mitte September dann zu Umleitungen direkt vorm Hauptbahnhof.

So soll es nach dem Umbau an der neuen Zentralhaltestelle am Hauptbahnhof aussehen. Quelle: Grafik: LVB

Das sind die aktuellen Umleitungen für Straßenbahnen und Busse

Linie 1 verkehrt mit Umleitung über Wilhelm-Leuschner-Platz und Augustusplatz.

Linie 3 verkehrt mit Umleitung über Augustusplatz und Reudnitz, Koehlerstraße.

Die Linien 10, 11 und 16 verkehren mit Umleitung über den westlichen Innenstadtring zur Haltestelle Hauptbahnhof, Westseite.

Linie 12 verkehrt verkürzt zur Ersatzendstelle Hauptbahnhof, Westseite.

Linie 14 verkehrt verkürzt bis zur Ersatzendstelle Wilhelm-Leuschner-Platz.

Bus 72 und 73 verkehren verkürzt bis zur Ersatzendstelle Friedrich-List-Platz.

Die Arbeiten sollen bis zum Lichtfest am 9. Oktober abgeschlossen sein.

Von lvz/M.O.

Anzeige