Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Überraschende Wende: Umstrittene Luft-Messstation in Leipzig darf bleiben
Leipzig Lokales Überraschende Wende: Umstrittene Luft-Messstation in Leipzig darf bleiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:03 25.10.2019
Links die Gerberstraße, rechts der Tröndlinring: Ist Leipzigs meistbefahrene Kreuzung mit täglich 47 000 Autos und Lkw tatsächlich keine „verkehrsreiche Kreuzung“? Das sächsische Umweltministerium argumentiert so, damit die Luft-Messstation neben der Einmündung „Am Hallischen Tor“ (roter Kreis) verbleiben kann. Quelle: Kempner
Leipzig

Im seit sieben Jahren schwelenden Streit um die Luftmessstation „Leipzig-Mitte“ gibt es eine überraschende Wende. Wie Peter Wasem, Umweltamtsleiter...