Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Vorsicht beim Betreten von Eisflächen in Leipzig
Leipzig Lokales Vorsicht beim Betreten von Eisflächen in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:03 18.01.2019
Auch die zugefrorene Weiße Elster kann nur auf eigene Gefahr betreten werden. Quelle: André Kempner
Leipzig

Das Amt für Umweltschutz warnt die Bevölkerung, Eisflächen nur auf eigene Gefahr zu betreten. Grundsätzlich gelte, dass Verantwortung und möglich entstehende Kosten selbst zu tragen seien.

Die Stärke und Tragfähigkeit des Eises auf Tümpeln, Seen, Flüssen und Weihern sind trotz teilweise vermeintlich geschlossener Eisdecken schwer einzuschätzen. Vom Schlittschuhlaufen, Eishockey und Spazierengehen wird daher abgeraten. Eissport auf dem Cospudener See sei grundsätzlich verboten.

Die Kreispolizeibehörde muss eine Eisfläche zunächst freigeben, bevor diese betreten oder benutzt werden kann. Eine Haftung für Schäden, Unfälle oder eventuelle Einsätze von Rettungskräften wird nicht von der Kommune übernommen.

Von LCL

Lokales Event auf dem Augustusplatz - Der Leipziger Eistraum wird wieder wahr

Mit den eindrucksvollen Mostviertler Königsperchten, dem großen Eisaugust und der Samtstimme eines Schlagerstars startete dam Freitag der Leipziger Eistraum auf dem Augustusplatz. Eislaufen, eine Rodelrutsche, Riesenrad und Kulinarisches locken bis 3. März vor die Oper.

19.01.2019

„Freitags sehen wir grün“, dachten sich mehr als 200 Schüler und Studenten am Freitagmittag und trafen sich auf dem Willy-Brandt-Platz, um gemeinsam ein Zeichen gegen die aktuelle Klimapolitik zu setzen.

18.01.2019

Anton, Emma, Oskar, Mia: Mit der Wahl der Kindernamen liegen die Leipziger im Trend – trotzdem gibt es einige Überraschungen unter den vorderen Plätzen.

18.01.2019