Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales "Wall of Fame" im Leipziger Westen bekommt neue Hinweisschilder
Leipzig Lokales "Wall of Fame" im Leipziger Westen bekommt neue Hinweisschilder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 14.09.2018
"Wall of Fame" im Leipziger Westen bekommt neue Hinweisschilder
2017 wurde die Antonienbrücke für Leipziger Graffiti-Künstler freigegeben. (Archiv) Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Am Freitag ist an der Antonienbrücke im Leipziger Westen das Schild "Wall of Fame" angebracht worden. Damit ist die 320 Quadratmeter große Fläche nun auch offiziell für Uneingeweihte als Graffiti-Freifläche erkennbar. Bereits im Juni 2017 wurde die junge Brücke freigegeben, damit Street Artists einen Ort haben, um ihrer Kunst legal nachzugehen.

14.09.2018
14.09.2018