Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Was Leipziger über Fahrradstraßen wissen müssen
Leipzig Lokales Was Leipziger über Fahrradstraßen wissen müssen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 17.06.2019
Die Beethovenstraße in Leipzig ist jetzt Fahrradstraße. Quelle: Kempner
Leipzig

Fünf auf einen Streich: Mit der Einführung mehrerer neuer Fahrradstraßen in Leipzig soll unter anderem die Attraktivität des Fahrradverkehrs gesteigert werden. Doch die Meinungen über die neue Trasse im Zentrum-Süd gehen auseinander.

„Ich bin mir sicher, dass die neuen Verkehrsregelungen schnell von allen Beteiligten angenommen und als Bereicherung des Gebietes wahrgenommen werden“, glaubt zumindest Leipzigs Radverkehrsbeauftragter Christoph Waack.

Finden Sie es richtig, dass Leipzig fünf neue Fahrradstraßen bekommt?

Leipzig bekommt im Zentrum-Süd fünf neue Fahrradstraßen. Ist das notwendig?

Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.
Finden Sie es richtig, dass Leipzig fünf neue Fahrradstraßen bekommt?
So haben unsere Leser abgestimmt
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.

Die LVZ hat die wichtigsten Fragen rund um das Thema Fahrradstraße zusammengetragen.

Was sind Fahrradstraßen?

Eingeführt wurden Fahrradstraßen in der Straßenverkehrsordnung 1997. Grundsätzlich dürfen sie nur von Radfahrern benutzt werden. Ausnahmen sind durch Zusatzzeichen ausgewiesen. Die gelten oft für Anwohner oder Lieferverkehr.

Welche Besonderheiten gelten für Radfahrer?

Radfahrer haben in Fahrradstraßen Vorrang. Sie geben das Tempo vor und dürfen auch nebeneinander fahren. Gehwege bleiben weiterhin den Fußgängern vorbehalten.

Im Leipziger Zentrum-Süd sind am Montag fünf Straßen als Fahrradstraßen ausgewiesen worden.

Welche Regeln gelten für Autofahrer?

Sollten Autofahrer in Fahrradstraßen zugelassen sein, dürfen sie höchstens 30 Kilometer je Stunde fahren. Diese Geschwindigkeit dürfen sie nur ausschöpfen, wenn sie Radfahrer dabei nicht behindern oder gefährden. Das gilt auch fürs Überholen. Teilweise gelten die Erlaubnisse für Autofahrer nur in eine Richtung.

Wer hat Vorfahrt?

In Fahrradstraßen gilt rechts vor links – außer es ist anders ausgewiesen.

Wo in Leipzig gibt es bisher Fahrradstraßen?

Bislang gab es in Leipzig ein knappes halbes Dutzend Fahrradstraßen. Ausgeschilderte Trassen befinden sich am Deutschen Platz vor der Deutschen Nationalbibliothek, in der Straße des 18. Oktober auf dem alten Messegelände neben dem Porta-Möbelhaus-Areal, im Bereich Große Fleischergasse/innerer Dittrichring/Markgrafenstraße, in der Schillerstraße sowie in der Erich-Thiele-Straße in Lindenthal.

Welche Fahrradstraßen sind jetzt neu hinzugekommen?

Seit Montag sind die Beethoven-, die Wächter- und die Wilhelm-Seyffert-Straße sowie die Straße des 17. Juni und die Härtelstraße umgewandelt.

Diese fünf Straßen sind seit Montag neue Fahrradstraßen. Quelle: Stadt Leipzig

Dürfen Autofahrer in den neuen Fahrradstraßen fahren?

Ja – unter Vorbehalt der geschilderten Regeln (siehe Frage 3). Auch Parken ist weiterhin möglich.

Wieso werden Straßen zu Fahrradstraßen umgewandelt?

Die Voraussetzung ist laut Stadt Leipzig, dass Fahrräder in diesen Straßen das am häufigsten genutzte Verkehrsmittel sind. Das wird mit Verkehrsauszählungen geprüft. Ziel der Fahrradstraßen ist es, die Sicherheit der Radfahrer zu erhöhen. Dadurch sollen auch mehr Menschen aufs Fahrrad umsteigen.

Von Josephine Heinze

Für die nächste Oberbürgermeisterwahl hat die Stadtverwaltung jetzt einen Termin vorgeschlagen: Am Sonntag, den 9. Februar, sollen die Bürgerinnen und Bürger ihren OBM wählen. Die Amtszeit von OBM Burkhard Jung (61, SPD) läuft am 28. März 2020 aus. Jung will wieder antreten.

17.06.2019

Die Grünen im Stadtrat haben eine neue Doppelspitze gewählt. Wie schon in der Vergangenheit übernimmt auch in den neuen Wahlperiode Katharina Krefft das Amt der Vorsitzenden. Ihr zur Seite steht Tobias Peter, der neu in den Rat gekommen ist.

17.06.2019

Ob Schoßhund, Schmusetier oder Wirbelwind: Zum Welt-Hunde-Tag am Sonntag haben uns viele Leser Fotos ihrer Vierbeiner geschickt.

17.06.2019