Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Weihnachtsessen für Obdachlose und Einsame – Heilsarmee braucht noch Hilfe
Leipzig Lokales Weihnachtsessen für Obdachlose und Einsame – Heilsarmee braucht noch Hilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:04 19.12.2019
Freut sich über Spenden, um möglichst vielen Menschen eine besinnliche Weihnacht zu ermöglichen: der Leiter der Heilsarmee, Mark Backhaus (l.). Hier im Laden „Zweite Chance“ in der Kolmstraße. (Archivfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Besonders an Heilig Abend leiden viele Menschen unter ihrer Einsamkeit. Deswegen veranstaltet die Heilsarmee am Abend des 24. Dezember eine Weihnachtsfeier für Obdachlose und Einsame im Begegnungszentrum „Die Brücke“ in der Straße Südblick 5A. Das Motto: „Weihnachten allein? – muss nicht sein!“

Um auch in diesem Jahr bedürftigen Menschen ein besinnliches Fest zu ermöglichen, benötigt die Heilsarmee allerdings noch Hilfe. Denn noch sind nicht alle Kosten für Essen, Weihnachtsbaum, Seife, Servietten und viele weitere Kleinigkeiten gedeckt. Informationen zur Spendenaktion finden Sie unter:

So können Sie spenden

Heilsarmee Leipzig

IBAN: DE67 8609 5604 0337 0027 81

Stichwort: Weihnachtsfeier

Oder online unter www.heilsarmee.de/leipzig (SEPA, Visa, Mastercard, Paypal, Sofort-Überweisung)

Seit 2010 bietet die Heilsarmee das Weihnachtsfest für Bedürftige an. Gedacht ist es für Menschen mit kleinem Geldbeutel, Alleinstehende und Obdachlose. Familien sind auch willkommen. „Es gibt viele Leute, die Weihnachten gegen die Einsamkeit ankämpfen und Obdachlose, die abends noch eine Möglichkeit zum Aufwärmen suchen“, erklärt Leiter Mark Backhaus. „Aber auch Familien mit wenig Geld wollen wir ein weihnachtliches Ambiente mit einer Bescherung ermöglichen.“

Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr, Einlass ab 17.45 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, wird aber empfohlen. Telefon: 0341 2518880.

Von Bastian Schröder

Lokales Schnelles mobiles Internet 5G-Netz in Leipzig wächst

Der Ausbau des 5G-Netzes in Leipzig kommt voran. Nach Vodafone hat nun auch die Telekom ihre ersten Antennen in Betrieb genommen. An diesen Standorten gibt es das schnelle mobile Internet bereits.

19.12.2019

Die Weihnachtsspiele im Ilses Erika sind seit Jahren Kult: Kurz vor dem Fest übersetzt die Crew des Leipziger Clubs einen Filmklassiker in die Theaterform – immer trashig, immer aus der Hüfte. Diesmal stand ein Spielberg-Klassiker auf dem Plan, bei dem ein Außerirdischer ständig nach Hause telefonieren will.

19.12.2019

Das Mindestangebot lag bei 1,95 Millionen Euro – doch Schloss Gundorf in Böhlitz-Ehrenberg fand bei der jüngsten Auktion keinen neuen Besitzer. Der aktuelle Eigner Ralf-Dieter Montag-Girmes will nach wie vor verkaufen – den Interessenten bleibt nun eine kurze Nachfrist für Gebote.

19.12.2019