Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Weiterhin kein Regen in Sachsen – dafür Sonne und Wärme
Leipzig Lokales Weiterhin kein Regen in Sachsen – dafür Sonne und Wärme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 19.04.2020
Sachsen steht eine warme und trockene Frühlingswoche bevor. (Archivbild)
Sachsen steht eine warme und trockene Frühlingswoche bevor. (Archivbild) Quelle: Frank Schmidt
Anzeige
Leipzig

Wenn am Montag die neue sächsische Corona-Schutz-Verordnung in Kraft tritt, werden sich viele Menschen angesichts der leicht gelockerten Regeln wohl vermehrt nach draußen begeben. Zumindest das Wetter wird ihnen dabei keinen Strich durch die Rechnung machen, denn bis Ende der Woche stehen frühlingshafte Temperaturen, viel Sonne und kein Regen an.

So zumindest sagen es die aktuellen Prognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Leipzig voraus. Nachdem es in der Nacht zu Montag noch frostig werden könnte, sind tagsüber Werte zwischen 14 und 16 Grad in Aussicht. Gebietsweise kann es durch vereinzelte Böen aus Nordost aber auch noch ungemütlich werden.

Ab Dienstag wird der Wind schwächer, dann sind auch Höchsttemperaturen von bis zu 18 Grad möglich, am Mittwoch sogar 19. Am Himmel bleibt es dabei sonnig und wolkenfrei. In den Nächten sinken die Werte aber nochmal in den niedrigen einstelligen Bereich ab.

Bis einschließlich Freitag prognostizieren die DWD-Modelle keine Niederschläge – und das, obwohl der Regen dringend nötig ist. Zumindest am kommenden Wochenende könnten aber einige Tropfen fallen.

Von CN