Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Weltkongress der reformierten Kirchen findet 2017 in Leipzig statt
Leipzig Lokales Weltkongress der reformierten Kirchen findet 2017 in Leipzig statt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:05 15.09.2015
Mann mit Kreuz
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Anlässlich des Reformationsjahres 2017 hält die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen (WGRK) ihren sechstägigen Weltkongress in Leipzig ab. 1200 Delegierte wollen sich unter dem Motto „Lebendiger Gott, erneuere und verwandle uns“ im Congress Center Leipzig treffen, so die Leipziger Messe. Das Treffen findet vom 29. Juni bis zum 4. Juli statt.

Wie es seitens der Veranstalter hieß, sei Leipzig als Veranstaltungsort aufgrund der Nähe zu den Stätten der Reformation ausgewählt worden. Auch die Montagsdemonstrationen 1989 hätten bei der Entscheidung eine Rolle gespielt.

In der WGRK sind nach eigenen Angaben 255 Mitgliedskirchen mit 80 Millionen Gläubigen organisiert. In Deutschland ist unter anderem die Lippische Landeskirche Teil der Gemeinschaft. Die Landeskirche Sachsen ist nicht Teil des Verbundes.

Bereits im kommenden Jahr laden die Katholiken nach Leipzig vom 25. Bis 29. Juni zum Kirchentag ein. Weniger als zwölf Prozent der Leipziger sind evangelische Christen. Die Katholiken machen etwa vier Prozent der Stadtbevölkerung aus.

joka

Lokales 100 Jahre Leipziger Hauptbahnhof - Der Bahnhofswirt und seine Penne
20.10.2015