Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zoo Leipzig: Kleines Orang-Utan-Baby hat nun einen Namen
Leipzig Lokales Zoo Leipzig: Kleines Orang-Utan-Baby hat nun einen Namen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:06 16.08.2019
Orang-Utan-Mutter Pini mit Tochter Rima Quelle: Zoo Leipzig
Leipzig

Das kürzlich geborene Affenbaby im Leipziger Zoo hat einen Namen erhalten: Tierpfleger und Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts tauften das Orang-Utan-Baby am Freitag auf den Namen Rima. Der Name leitet sich von einem Ort auf der indonesischen Insel Sumatra ab – dem eigentlichen Lebensraum der Orang-Utans.

Zoo Leipzig: Baby wird liebevoll umsorgt

Zur Taufe gab es gute Nachrichten dazu, denn laut Zoo hat sich das am 2. August zur Welt gekommene Tierbaby „zur Zufriedenheit aller gut entwickelt“ und wird von seiner Mutter „liebevoll umsorgt“. Die 31 Jahre alte Pini hat viel Erfahrung – schließlich ist Rima bereits ihr viertes Kind.

Bestens umsorgt und gut beschützt: Mutter Pini mit Tochter Rima im Außengehege. Quelle: Zoo Leipzig

Auch auf die Außenanlage haben sich Mutter und Baby schon getraut. Das wird vor allem die Zoobesucher freuen – darunter ab Samstag vermutlich viele Schulanfänger. Passend zu Rimas Geburt ist Orang-Utan- und Schulanfänger-Wochenende. Der Freundes- und Förderverein und der Verein „Orang-Utans in Not“ sind im Pongoland unterwegs und befüllen zusammen mit den Besuchern Rosinenhölzer und Stocherkästen.

Über diese können sich dann auch der Rest der Orang-Utan-Familie hermachen. Neben Vater Bimbo gehören dazu unter anderem auch die zweijährigen Jungtiere Sari und Martok.

Von luc

Fit sein im Alter, dieser Wunsch führt immer mehr Senioren in Fitnessstudios und die richten sich auf die Zielgruppe ein. Was aber, wenn ein Kunde plötzlich zum Pflegefall wird oder einen Pflegefall betreuen muss? Diese Frage stellt sich einem Rentnerpaar aus Leipzig.

16.08.2019

Ob Mord, Drogenschmuggel oder Internetkriminalität: Das Verbrechen kennt keine Landesgrenzen. Laut Staatsanwaltschaft Leipzig ist daher immer mehr Rechtshilfe nötig – wie im Fall des erschütternden Tötungsverbrechens an der Tramperin Sophia.

16.08.2019

Frank Jahr ist seit der ersten Auflage des Highfield-Festivals am Störmthaler See als Sanitäter dabei. Der Einsatzleiter erklärt, wie der Rettungsdienst vor Ort organisiert ist und was er in den vergangenen Jahren so erlebt hat.

16.08.2019