Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zoo Leipzig schließt im November seine Pforten
Leipzig Lokales

Zoo Leipzig schließt im November seine Pforten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:43 31.10.2020
Vom 2. bis zum 30. November bleibt der Zoo Leipzig geschlossen. (Archivbild) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Als Folge der neuen Sächsischen Corona-Schutzverordnung muss nun auch der Zoo Leipzig reagieren und schließt vom 2. bis zum 30. November. „Die Anstrengungen der Politik zum Schutz der Bevölkerung stehen im Fokus. Wir bedauern natürlich, dass wir für unsere Besucher kein Anlaufpunkt sein dürfen, sehen aber angesichts der steigenden Infektionszahlen im ganzen Land die Notwendigkeit für harte Maßnahmen zum Schutz aller", teilte der Zoo-Direktor Prof. Jörg Junhold am Freitagabend mit.

Enorme Herausforderung

Bereits im Frühjahr durfte der Zoo knapp sieben Wochen lang keine Besucher empfangen, erlebte aber eine große Welle der Unterstützung. Auch diesmal wird es eine enorme Herausforderung für den Zoo Leipzig und alle anderen zoologischen Einrichtungen, die im Verband der Zoologischen Gärten organisiert sind, da der Zoobetrieb als solcher nicht stillgelegt werden kann: Tierärzte und Tierärztinnen, Pflegerinnen und Pfleger müssen weiterhin ihrer Verantwortung für die ihnen anvertrauten Tiere nachkommen. Während also die Kosten im Lockdown kaum sinken, brechen gleichzeitig die wichtigen Einnahmen durch die Besucher weg. Andernorts in Deutschland dürfen Zoos während des Lockdowns geöffnet bleiben, so zum Beispiel in Halle und Berlin.

Anzeige

Tierpflege hat oberste Priorität

„Zoos könnten in dieser angespannten gesellschaftlichen Situation einen sicheren Erholungsort im urbanen Raum bieten“, äußerte sich Junhold sichtlich enttäuscht. Wie auch in der Gastronomie- und Kulturbranche hätten sich die Hygienekonzepte der Zoos vielerorts bewährt. Auch wenn nun wieder schwere Wochen auf Junhold und sein Team zukommen, soll die professionelle Tierpflege unter allen Umständen selbstverständlich sichergestellt werden.

Von almu