Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Zum RB-Heimspiel kommt es rund ums Leipziger Waldstraßenviertel zu Einschränkungen
Leipzig Lokales Zum RB-Heimspiel kommt es rund ums Leipziger Waldstraßenviertel zu Einschränkungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:26 22.11.2019
Die absoluten Halteverbote gelten auch für Radfahrer (Symbolbild). Quelle: Sebastian Kahnert/dpa
Anzeige
Leipzig

Am Samstag tritt RB Leipzig im Heimspiel gegen den 1. FC Köln an. Rund um die Red Bull Arena wird es nur begrenzt Parkplätze geben, sodass es zu erheblichen Verkehrseinschränkungen kommen wird. Das Leipziger Ordnungsamt rät daher, auf die öffentlichen Verkehrsmittel umzusteigen.

Dafür bieten sich Park and Ride Parkplätze, wie jene am Völkerschlachtdenkmal oder am Schönauer Ring an. Schließlich können Fans mit ihren Stadiontickets bis zu vier Stunden vor und nach dem Spiel viele Linien des MDV umsonst nutzen. Auch die Leipziger Verkehrsbetriebe stellen sich auf den erhöhten Bedarf ein und verstärken ihr Angebot, sodass mehrere Sonderlinien aus allen Himmelsrichtungen Leipzigs eingesetzt werden.

Absolute Halterverbote gelten auch für Radfahrer

Auch wenn Anwohner, Taxen und Lieferfahrzeuge natürlich die Leibniz-, Hinrichsen-, Goya- und Waldstraße befahren können, sind vor allem um die Arena und das Waldstraßenviertel viele Wege gesperrt. Besonders sollen Verkehrsteilnehmer darauf achten, den südlichen Stadionvorplatz sowie die Feuerwehrzufahrten zur Rettungswache und die dazugehörigen Flächen freizuhalten. Dies gelte auch für Radfahrer. Auch im Bereich der Goya- und Eitingonstraße gilt absolutes Halteverbot.

Vor allem das Waldstraßenviertel gesperrt

Ab 15.30 Uhr entsteht im östlichen und westlichen Waldstraßenviertel dann ein Sperrkreis. Betroffen sind hier die Bereiche zwischen der Waldstraße und dem Waldplatz bis zum Zöllnerweg, die Friedrich-Ebert-Straße vom Westplatz bis zum Waldplatz, das Gebiet zwischen Waldstraße, Gustav-Adolf-Straße, Friedrich-Ebert-Straße und Goyastraße sowie die Gegend um den Elstermühlgraben, die Leibnizstraße, die Jahnallee und die Waldstraße. Zudem kommt man vom Zöllnerweg nicht in die Leibnizstraße. Erst zum Anpfiff um 18.30 Uhr werden die Sperrkreise wieder aufgehoben.

Von lcl