Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Leipzig Neue Baustellen in Leipzig: Ring um Hauptbahnhof wird zum Nadelöhr
Leipzig

Neue Baustellen in Leipzig: Ring um Hauptbahnhof wird zum Nadelöhr

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 21.03.2021
Am Hauptbahnhof wird es ab nächste Woche eng: Die Gleiskurve zur Goethestraße wird erneuert. Das sorgt für Sperrungen und Staugefahr.
Am Hauptbahnhof wird es ab nächste Woche eng: Die Gleiskurve zur Goethestraße wird erneuert. Das sorgt für Sperrungen und Staugefahr. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Welche neuen Baustellen kommen in den nächsten Tagen auf die Leipzigerinnen und Leipziger zu? Hier die wichtigsten Einschränkungen:

Willy-Brandt-Platz/Goethestraße: Wegen Gleisbauarbeiten der Leipziger Verkehrsbetriebe wird – wie berichtet – die Fahrbahn ab Montag, 22. März, in Richtung Georgiring/Brandenburger Straße voll gesperrt. Die Umleitung in Richtung Norden führt über Gerberstraße/Berliner Straße/Rackwitzer Straße. Die Umleitung in Richtung Osten ist über Goerdelerring/Dittrichring/Martin-Luther-Ring/Roßplatz/Augustusplatz ausgeschildert. Wegen einer im Grimmaischen Steinweg eingerichteten Ersatzhaltestelle wird dort die Fahrspur stadteinwärts reduziert. Wegen Staugefahr ist es ratsam, den genannten Baustellenbereich weiträumig zu umfahren.

Möckernsche Straße: Im Zuge der aktuellen Kanalsanierung im Bereich Wolfener Straße/Stockstraße ist die Möckernsche Straße zwischen Breitenfelder und Stockstraße ab sofort gesperrt – voraussichtlich bis 26. März. Autofahrerinnen und Autofahrer können stadtauswärts über den Zöllnerweg Richtung Nordstraße und stadteinwärts über die Georg-Schumann-Straße und Lützowstraße ausweichen.

Paunsdorfer Straße zwischen Uhlandweg und Körnerweg: Weil Trinkwasser-Hausanschlüsse erneuert werden müssen, wird die Paunsdorfer Straße von Montag bis Freitag halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit Lichtsignalanlage wechselseitig an der Baustelle vorbeigeführt. Wegen des hohen Verkehrsaufkommens besteht auch in diesem Bereich Staugefahr.

Die Parkstraße in Holzhausen Quelle: André Kempner

Parkstraße zwischen Russenstraße/Liebertwolkwitzer Straße und Feldstraße: Da der Straßenbelag und die Abwasserschächte zu sanieren sind, wird die Parkstraße in Höhe des Zuckelhausener Ring von Montag bis Freitag voll gesperrt. Eine örtliche Umfahrung ist ausgeschildert.

Meusdorfer Straße/Lippendorfer Straße: Zu Einschränkungen und Vollsperrung der Lippendorfer Straße kommt es ab Montag wegen der Errichtung eines Baustellenkrans. In der Meusdorfer Straße wird der Fahrverkehr an der Baustelle vorbeigeführt. Die Arbeiten sind bis Mitte April geplant.

Brandiser Straße zwischen Zum Alten Wasserwerk und Gottlieb-Schöne-Weg: Für die Errichtung einer Ersatztrafostation wird die Brandiser Straße am Donnerstag stadteinwärts von 8 Uhr bis 14 Uhr halbseitig gesperrt, der Verkehr kann im Wechselverkehr an Baustelle vorbeifahren.

Riesaer Straße/Höhe Spitzwegstraße: In der Nacht von Montag zu Dienstag wird die Riesaer Straße zwischen Theodor-Heuss-Straße und Schongauer Straße (Höhe Tankstelle) von 23 Uhr bis 4 Uhr voll gesperrt. Grund ist die Errichtung eines Kranes.

Von Winfried Mahr