Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Lastwagen kommt ins Schleudern: 59-Jähriger stirbt
Leipzig Polizeiticker Lastwagen kommt ins Schleudern: 59-Jähriger stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:31 28.05.2019
Quelle: Stefan Puchner/dpa
Torgau

Ein 59-Jähriger ist bei einem Unfall zwischen Torgau und Wittenberg ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, geriet ein 52-Jähriger mit seinem Lkw am Montagnachmittag auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Auto sowie einem Transporter mit Anhänger zusammen. Der 59-jährige Fahrer des Transporters starb noch am Unfallort. Seine 34 Jahre alte Beifahrerin sowie der 56-Jährige Autofahrer wurden schwer verletzt. Laut Polizei war der Lkw-Fahrer auf einen Randstreifen gefahren und geriet dadurch ins Schleudern.

Der Lastwagenfahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Gegen ihn wird nun wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden von etwa 70 000 Euro.

Von dpa/sn

Die Leipziger Stadträtin Ute Elisabeth Gabelmann hat Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) dazu aufgefordert, per Eilentscheidung sogenannte „Alle-gehen-Kreuzungen“ in Leipzig einzuführen. Zudem will Gabelmann eine Entschuldigung der Polizei.

25.05.2019

Am Samstagnachmittag ist im Wasser des Dornreichenbacher Steinbruchs ein Mann tot aufgefunden worden. Rettungskräfte bargen die Leiche. Wer der Tote ist und woher er kommt, ist bislang unklar.

19.05.2019

Ein Auto hat in Leipzig-Paunsdorf gebrannt. Zwei Fahrzeuge wurden dabei beschädigt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

02.03.2019