Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Mann in Leipzig-Grünau von Transporter angefahren – schwer verletzt
Leipzig Polizeiticker Mann in Leipzig-Grünau von Transporter angefahren – schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:33 07.05.2020
Ein Mann ist bei einem Unfall in Leipzig-Grünau am Mittwochnachmittag schwer verletzt worden. Ein Transporterfahrer übersah den Fußgänger, als er in einer Verladezone rückwärtsfuhr. (Symbolbild) Quelle: Boris Roessler/dpa
Anzeige
Leipzig

Ein 64-jähriger Fußgänger ist bei einem Unfall am Mittwoch schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet er gegen 14.45 Uhr in der Ludwigsburger Straße in Leipzig-Grünau unter einen Transporter.

Der 34-jährige Fahrer rangierte das Fahrzeug gerade auf einem unbefestigten Weg hinter einem Einkaufscenter, der abgesperrt und als Feuerwehrzufahrt ausgezeichnet ist. Dabei übersah er vermutlich den Fußgänger, der hinter dem Transporter entlang ging. Der 64-Jährige stürzte und geriet unter den Wagen.

Anzeige

Der Mann zog sich mehrere schwere Verletzungen zu, die stationär in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Am Transporter entstand ein Schaden in bisher noch unbekannter Höhe.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang geben können. So soll sich eine Person in der Nähe befunden und sich dann entfernt haben. Hinweise nimmt die Verkehrsinspektion in der Schongauerstraße 13 oder telefonisch tagsüber unter (0341) 25 52 85 1 oder unter 25 52 91 0 entgegen.

Von tsa

Anzeige