Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 1° wolkig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

Leipzig / Polizeiticker

In die Wohnung einer 65-Jährigen wurde wiederholt eingebrochen. (Symbolbild)

In den vergangenen Wochen sind aus der Wohnung einer 65-Jährigen mehrfach Geldbeträge und Schmuckstücke verschwunden. Da die Frau krankheitsbedingt mehrmals in der Woche zum Arzt muss, vermutet sie, dass ihre aktuelle Lage gezielt ausnutzt wurde.

17:52 Uhr

Unbekannte haben den Spind eines Ehepaars in einem Leipziger Schwimmbad aufgebrochen und diverse Gegenstände gestohlen. Unter anderem entwendeten sie einen Fahrzeugschlüssel und fuhren mit dem Fahrzeug davon.

17:48 Uhr

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche LVZ-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Ein 41-Jähriger Autofahrer ist am Freitagmorgen mit der mobilen Kranstütze eines Lastwagens kollidiert und hat eine mehrstündige Sperrung des Straßenbahnverkehrs verursacht.

17:43 Uhr

Sie haben mit Versicherungsnehmern Wasserschäden nur vorgetäuscht und die Allianz abgezockt. Dafür erhielten ein früherer Schadenregulierer und sein Helfer milde Strafen. Die Staatsanwaltschaft akzeptierte die Urteile allerdings nicht.

13:01 Uhr

Viele Straftaten, zu wenig Polizei: Nirgendwo sonst in Sachsen ist der Krankenstand höher als bei der Leipziger Polizei. Die zuständige Gewerkschaft kennt die Hintergründe.

10:51 Uhr

Am Donnerstag ist ein 16-Jähriger in einen Leipziger Handyladen eingebrochen. Dabei ging es ihm um sein eigenes Smartphone, das er zuvor in dem Laden gelassen hatte.

15:51 Uhr

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Leipziger Volkszeitung können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Ein 45 Jahre alter Angeklagter hat vor dem Landgericht Leipzig einen Mordversuch an seinem Freund in Markranstädt bestritten. Beim Prozess schilderte der gelernte Metzger am Donnerstag, was sich am 19. Juli 2019 in der Wohnung zugetragen hat.

27.02.2020

Ein Unternehmer aus Nordmazedonien hatte seinen Lastwagen vermisst und ihn schließlich am Leipziger Hauptbahnhof wiedergefunden. Vor Ort entdeckte er, dass sämtliche Instrumente und technische Geräte aus der Fahrerkabine fehlten.

27.02.2020

Mit einem Trick versuchte eine Unbekannte in Leipzig in zwei Fällen an das Geld ihrer Opfer zu gelangen: Sie gab sich als Bekannte aus und erklärte, dass sie in Zahlungsnot sei. Zu Geldübergaben kam es in beiden Fällen nicht.

27.02.2020

Ein 53-jähriger Autofahrer hat die Vorfahrt eines anderen Fahrzeugs missachtet und einen Unfall im Leipziger Zentrum verursacht. Als die Polizei seine Personalien aufnahm, zeigte er den Beamten einen fragwürdigen Führerschein.

27.02.2020

Meistgelesene Artikel / 7 Tage