Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 15-Jährige aus Leipzig seit über einem Monat vermisst
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

15-Jährige aus Leipzig vermisst: Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 27.11.2020
Bereits seit Ende Oktober wird die 15 Jahre alte Lydia B. aus Leipzig vermisst. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. (Symbolbild)
Bereits seit Ende Oktober wird die 15 Jahre alte Lydia B. aus Leipzig vermisst. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Polizeidirektion Leipzig bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach der vermissten 15-jährigen Lydia B. Das Mädchen sei zuletzt am 23. Oktober von ihrer Schwester in einem kleinen Park an der Wurzner Straße im Leipziger Osten gesehen worden, teilte die Behörde am Freitag mit. Zuvor habe sie die Wohnung der Familie am 17. Oktober nach einem Streit verlassen und sei seitdem verschwunden.

„Lydia ist in der Vergangenheit bereits schon einmal weggelaufen. Den Ermittlungen zufolge möchte sie nicht gefunden werden“, hieß es. „Sie soll sich regelmäßig im Bereich der Eisenbahnstraße aufhalten und in Wohnungen von flüchtigen Bekannten unterkommen.“ Bisherige Suchmaßnahmen blieben ohne Erfolg.

Die 15-Jährige soll ein scheinbares Alter von 17 Jahren haben, 1,70 bis 1,75 Meter groß und von schlanker Gestalt sein sowie rote, lange und glatte Haare haben. Sie trug zuletzt schwarze Leggings mit Totenköpfen am Knie, eine blaue Jacke mit Innenfell, eine graue Tasche und weiße Turnschuhe. Möglicherweise trägt sie auch einen schwarzen Kapuzenpullover.

Zeugen, die Hinweise zu Lydias Aufenthaltsort haben, werden gebeten, sich bei der Kripo Leipzig in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 9664 6666 zu melden.

Von CN