Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei 15-Jährige in Leipzig-Grünau bedrängt und ausgeraubt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei 15-Jährige in Leipzig-Grünau bedrängt und ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 15.07.2019
Am Sonntag sind zwei Jugendliche im Lepziger Stadtteil Grünau von einer sechsköpfigen Gruppe ausgeraubt worden. (Symbol) Quelle: dpa
Leipzig

Am Sonntag sind zwei Jugendliche im Lepziger Stadtteil Grünau von einer sechsköpfigen Gruppe ausgeraubt worden. Laut Polizei waren die beiden 15-Jährigen mit dem Rad gegen 20 Uhr durch die Alte Salzstraße auf dem Weg nach Hause.

Dabei folgte ihnen eine Gruppe, die aus sechs Unbekannten bestand. Die Gruppe holte die zwei Jugendlichen auf Höhe des Heizhauses schließlich ein und hielten sie auf. Sie bedrängten die 15-Jährigen zunächst verbal. Später stießen sie einen der beiden zu Boden, sodass er gegen einen Stein fiel.

Sie nahmen den Jugendlichen ein Handy, eine dazugehörige Musikbox und beide Fahrräder ab. Insgesamt entstand ein Schaden von 1600 Euro. Nachdem die sechs Räuber verschwunden waren, gingen die beiden Opfer zur nahegelegenen Wohnung von einem der 15-Jährigen und verständigten die Polizei. Sie konnten die Täter nicht genau beschreiben, gaben allerdings an, dass zwei der Täter deutsch aussahen und die restlichen vier einen Migrationshintergrund haben.

Von thiko

In der Nacht zum Sonntag hat ein Unbekannter in Leipzig-Connewitz Mülltonnen und Leihfahrräder angezündet. Das Feuer konnte ohne Hilfe der Feuerwehr gelöscht werden.

15.07.2019

In Leipzig-Reudnitz hat am Montag ein Hubschrauber für Aufsehen gesorgt. Aufgrund eines dringenden medizinischen Notfalls landete ein ADAC-Helikopter mitten im Lene-Voigt-Park.

15.07.2019

Erneut ist das Büro der Partei Die Linke in Leipzig-Grünau Ziel von Vandalismus geworden. Drei Scheiben wurden beschädigt, es entstand ein Schaden im vierstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei ermittelt.

14.07.2019