Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 16-Jähriger von drei Männern in Leipzig-Lindenau ausgeraubt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

16-Jähriger von drei Männern in Leipzig-Lindenau ausgeraubt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:50 24.09.2020
Drei Männer haben einen 16-Jährigen ausgeraubt. (Symbolbild) Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Anzeige
Leipzig

Ein 16-Jähriger ist in der Nacht zum Donnerstag von drei Männern im Leipziger Stadtteil Neulindenau ausgeraubt worden. Nach Angaben der Polizei kannte das Opfer seine Täter bereits. So soll ein 22-jährige bei dem Jungen angerufen haben, weil er ihm Geld zurückgeben wollte. Er holte den 16-Jährigen gegen 0.30 Uhr gemeinsam mit seinen beiden Komplizen im Alter von 24 und 28 Jahren mit einem Auto ab.

Auf der Fahrt drohten sie ihrem Opfer mit Schlägen und forderten Wertgegenstände. Der 16-Jährige folgte der Aufforderung und gab 200 Euro Bargeld, ein Smartphone und Kopfhörer. Die Täter flüchteten anschließend. Bei einer Fahndung vor Ort wurden sie kurze Zeit später durch die Polizei gestellt.

Anzeige

Die Behörde ermittelt nun wegen räuberischer Erpressung und sucht für nähere Hinweise zum Tathergang Zeugen. Hinweise nimmt die Kripo in der Dimitroffstraße 1, 04107 Leipzig, oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

Von tsa