Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig 20-Jähriger von drei Unbekannten in Leipzig-Eutritzsch ausgeraubt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig

20-Jähriger von drei Unbekannten in Leipzig-Eutritzsch ausgeraub

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:46 29.07.2020
Das 20-jährige Opfer wurde von drei Unbekannten angegriffen. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand / dpa
Anzeige
Leipzig

Im Leipziger Stadtteil Eutritzsch ist in der Nacht auf Mittwoch ein 20-Jähriger ausgeraubt worden. Laut Polizei stießen drei bisher Unbekannte den jungen Mann, der sich in der Wilhelminenstraße von einer Straßenbahnhaltestelle auf dem Weg nach Hause befand, zu Boden. Die Angreifer traten auf ihr Opfer ein und entwendeten einen niedrigen Geldbetrag aus seinem Portemonnaie, das sich in einem Rucksack befand. Der Geschädigte musste mit leichten Verletzungen behandelt werden.

Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen und bittet um Mithilfe. Wer Angaben zu den Tätern oder zum Tathergang machen kann, wird gebeten, sich bei den Beamten in der Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig oder unter der Telefonnummer 0341 9664 6666 zu melden.

Von anzi